FH Bielefeld
University of
Applied Sciences
29.11.2016

Informationsveranstaltung am Studienort Gütersloh

Rund 30 Interessierte waren am Donnerstag, den 24.11. in die Schulstraße 10 gekommen, um sich über das praxisintegrierte Studienmodell zu informieren.

2014-02-21 Infoveranstaltung praxisintegriertes Studium -Einführung

Der Studienort Gütersloh gehört zum Fachbereich Ingenieurwissenschaft und Mathematik (IuM) der Fachhochschule Bielefeld. In Gütersloh werden derzeit zwei Studiengänge angeboten. Neben der Vermittlung von 12 Wochen theoretischem Wissen, wird in den Studiengängen Mechatronik/Automatisierung und Wirtschaftsingenieurwesen jeweils 11 Wochen Praxisarbeit pro Semester durchgeführt.

Vanessa Prott-Warner, die die Informationsveranstaltung organisiert hat und auch am Studienort lehrt, berichtet über das charakteristische Umfeld, welches ein Studium in Gütersloh auszeichnet: „Hier wird anwendungsorientiert gelehrt. Studierende sind in den Unternehmen von Anfang an mit ingenieursmäßigen Fragestellungen konfrontiert und sind so von Beginn an in ihre spätere Berufswelt integriert.“ Dies kann auch Catharina Borgart bestätigen, die über die kooperierenden Unternehmen informierte. „Mit über 100 beteiligten Firmen aus der Region, aber auch außerhalb sind wir gut aufgestellt und bieten eine große Auswahl an unterschiedlichen Unternehmen an. Im Unternehmensportal auf unserer Website sind aktuelle Stellenausschreibungen direkt zu sehen.“

Organisatoren_Info

Organisierten die Infoveranstaltung am Studienort Gütersloh: Karin Laube, Catharina Borgard und Vanessa Prott-Warner

Der Studiengang Mechatronik deckt inhaltlich die Bereiche Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik ab und eröffnet damit zahlreiche berufliche Handlungsfelder, beispielsweise als Projektleiter oder Softwareentwickler. Der zweite praxisorientierte Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen bietet die Möglichkeit nach dem Abschluss an der Fachhochschule zum Beispiel als Vertriebsingenieur oder Produktmanager zu arbeiten.

Viele Interessierte nutzen auch nach der Veranstaltung noch die Zeit und informierten sich im persönlichen Gespräch mit den Vortragenden. Karin Laube aus der Studienberatung konnte so schon viele offene Fragen klären. Unter anderem auch die der Studienfinanzierung: Da die Studierenden mit den beteiligten Unternehmen einen Vertrag abschließen, sind sie dort beschäftigt und erhalten während des Studiums eine Ausbildungsvergütung. Dieses Gehalt wird auch während der Studienphase gezahlt.

Die nächste Infoveranstaltung findet am Dienstag, den 21. Februar 2017, um 16:00 Uhr statt. Hier besteht dann auch die Möglichkeit mit kooperierenden Firmen direkt zu sprechen, da Firmenvertreter anwesend sein werden und ihr Unternehmen sowie entsprechende Stellenangebote vorstellen. (vpw)

Link zu aktuellen Stellenausschreibungen:
https://www.fh-bielefeld.de/guetersloh/portal/praxisplaetze