FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Welche Barrieren gibt es auf der Internet-Seite von der FH Bielefeld? | Erklärung in Leichter Sprache

Eine Barriere ist ein Hindernis.

Im Internet soll es keine Hindernisse geben.

Zum Beispiel für Menschen mit Behinderung.

Alle sollen das Internet gut nutzen können.

Man nennt das: barrierefreies Internet.

 

Deshalb gibt es in Deutschland ein Gesetz.

Das Gesetz heißt: Europäische Richtlinie 2016 – 2102.

Das Gesetz gilt für öffentliche Stellen in Deutschland.

Öffentliche Stellen sind zum Beispiel:

Ämter und viele Fach-Hochschulen.

 

In dem Gesetz steht:

Die Internet-Seite von einer öffentlichen Stelle muss

eine Erklärung zur Barrierefreiheit haben.

In der Erklärung zur Barrierefreiheit muss stehen:

  • Welche Barrieren es auf der Internet-Seite gibt.
  • Von wann die Erklärung zur Barrierefreiheit ist.
  • An wen man sich bei Problemen mit der Internet-Seite wenden kann.
  • Wer bei einem Streit mit der öffentlichen Stelle hilft.

 

Wir halten uns an das Gesetz.

Deshalb haben wir diese Erklärung zur Barrierefreiheit geschrieben.

 

Erklärung zur Barrierefreiheit

Die Regeln für ein barrierefreies Internet stehen:

  • Im BGG
    BGG ist kurz für:
    Behinderten-Gleichstellungs-Gesetz
  • In der BITV 2.0
    BITV ist kurz für:
    Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung
  • In den Web Content Accessibility Guidelines
    Das ist Englisch.
    Das spricht man so aus:
    Webb Kontent Ekzessi-bili-tie Geit-Leins.
    Die Abkürzung ist: WCAG.

 

Welche Barrieren gibt es auf der Internet-Seite?

Wir haben unsere Internet-Seite nach diesen Regeln getestet.

Das Ergebnis:

Unsere Internet-Seite ist an vielen Stellen barrierefrei.

An einigen Stellen gibt es aber Hindernisse.

Daran liegt das:

  1. Die Regeln für Barrierefreiheit im Internet gibt es erst seit September 2018.
    viele Inhalte auf unserer Internet-Seite wurden vorher geschrieben.
  2. Auf unserer Internet-Seite gibt es sehr viele Inhalte:
    Zum Beispiel Infos.

Wir arbeiten daran, dass unsere Internet-Seite barrierefrei wird.

 

Von wann ist die Erklärung zur Barrierefreiheit?

Die Erklärung zur Barrierefreiheit haben wir am 21.Oktober 2020 geschrieben.

Die Erklärung gilt für unsere Internet-Seite:

www.fh-bielefeld.de

Am 11. Januar 2021 haben wir unsere Internet-Seite das letzte Mal getestet.


Probleme mit der Internet-Seite melden

Haben Sie Probleme mit unserer Internet-Seite?

Oder haben Sie Fragen zur Barrierefreiheit?

  • schreiben Sie eine E-Mail an:
    info@fh-bielefeld.de
  • Oder rufen Sie uns an.
    Die Telefon-Nummer ist:
    +49.521.106-01

 

Hilfe bei einem Streit: Schlichtungs-Stelle BGG

Haben Sie uns ein Problem mit der Internet-Seite gemeldet?

Lösen wir das Problem nicht?

Dann hilft die Schlichtungs-Stelle BGG.

BGG ist kurz für:

Behinderten-Gleichstellungs-Gesetz.

Die Hilfe von der Schlichtungs-Stelle BGG ist kostenlos.

 

Das ist die Adresse von der Schlichtungs-Stelle BGG:

Schlichtungsstelle nach dem Behindertengleichstellungsgesetz

bei dem Beauftragten der Bundesregierung für

die Belange von Menschen mit Behinderung

Mauerstraße 53

10117 Berlin

 

Das ist die Telefon-Nummer:

030 18 527 2805

Das ist die E-Mail-Adresse:

info@schlichtungsstelle-bgg.de

 

Mehr Infos zur Schlichtungs-Stelle gibt es auf dieser Internet-Seite.