Medien Erasmus+ Politikunterstützung #kurzerklärt

/medienportal/media/flashcomm?action=mediaview&context=normal&id=1256
  • 12 views

  • 0 favorites

melden

Die Schwerpunkte der Erasmus+ Politikunterstützung sind länderübergreifende Kooperationsprojekte, die Förderung einer sektorübergreifender Zusammenarbeit und die Verzahnung zwischen Hochschulen und Politik. Frau Dr. Hörr und Frau Thimm-Netenjakob der Johannes Gutenberg-Universität Mainz berichten von ihrem Projekt HE4u2. Mehr Infos unter: eu.daad.de/politikunterstuetzung

Tags:
Hochschulbereiche: Zentrale Organisationen
Nutzungsrechtinhaber / Urheber: DAAD

Video CMS powered by ViMP (Corporate) © 2010-2019