FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Eignungsfeststellungsverfahren Studiengang Architektur

Sehr geehrte Studieninteressierte der Architektur,

erstmals zum Wintersemester 2021/22 nehmen Studieninteressierte des Bachelorstudienganges Architektur der FH Bielefeld an einem Eignungsfeststellungsverfahren teil, das der Bewerbung um einen Studienplatz vorgeschaltet ist. Für die Teilnahme an diesem Eignungsfeststellungsverfahren benötigen Sie:

  • Anmeldung zur Eignungsfeststellung
  • Motivationsschreiben
  • Hausaufgabe zur Eignungsfeststellung

Das Verfahren zur Eignungsfeststellung beginnt ab dem 01.06.2021  mit der Freischaltung der entsprechenden Seite, die Sie an dieser Stelle finden.

Ab diesem Zeitpunkt können Sie das Anmeldeformblatt sowie die Hausaufgabe zur Eignungsfeststellung (künstlerisch-gestalterische Aufgabe) herunterladen.

Diese Dokumente sind spätestens bis zum 14.06.2021 zu bearbeiten und unter der dort angegebenen E-Mail-Adresse im pdf-Format einzureichen.

Sofern Ihre künstlerisch-gestalterische Eignung für den Studiengang Architektur im Rahmen einer Eignungsfeststellung oder einer Eignungsprüfung an einer anderen staatlich anerkannten Hochschule im Inland in den letzten drei Jahren bescheinigt wurde, wird diese von der FH Bielefeld anerkannt. Diese Bescheinigung ist beglaubigt zur finalen Einschreibung vorzulegen. Eine Teilnahme am diesjährigen Feststellungsverfahren an der FH Bielefeld ist damit nicht erforderlich.

Bis zum 25.06.21 werden wir Sie per E-Mail informieren, ob Sie sich im Eignungsfeststellungsverfahren qualifiziert haben. Mit diesem positiven Bescheid von uns können Sie sich bis zum 31.07.21 um einen Studienplatz bewerben. Dazu folgen Sie den Informationen auf folgender Seite:
https://www.fh-bielefeld.de/studienangebot/bewerbungsseiten/hochschulstart-zwischenseite