FH Bielefeld
University of
Applied Sciences
02.03.2021

Neuer Professor am Campus Minden

Prof. Dr.- Ing. Heiko Twelmeier vertritt das Lehrgebiet Baustofflehre, Baustofftechnologie und Baustoffprüfung.

Ein Mann im Anzug steht vor einer Steinwand und lächelt in die Kamera

Minden (fhb). Dr.- Ing. Heiko Twelmeier ist deit dem 1. Oktober 2020 als Professor für Baustofflehre, Baustofftechnologie und Baustoffprüfung am Campus Minden tätig. Sein Bauingenieurstudium mit konstruktiver Vertiefung schloss er 1997 an der Technischen Universität Braunschweig ab. Nach seinem Studium arbeitete er vier Jahre als Projektleiter Sanierung im Bereich der Trockenmörtel bei der Sievert AG. Anschließend führte ihn ein Forschungsvorhaben zurück an die TU Braunschweig. Am Institut für Baustoffe, Massivbau und Brandschutz war er zunächst für sieben Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter und anschließend für weitere sieben Jahre als Oberingenieur tätig. In dieser Zeit entstanden verschiedene Forschungsarbeiten im Kontext der Dauerhaftigkeitsbewertung und- prognose für historische Gebäude. 2010 promovierte er zu diesem Thema.

Von 2004 bis 2013 beschäftigte sich Heiko Twelmeier als freier Mitarbeiter im Ingenieurbüro Prof. Budelmann mit der Schadensanalyse, Beratung, Konzeptentwicklung und Gutachten in baustofftechnologischen Fragestellungen. 2013 gründete er als Partner die BTN Bausachverständige GmbH. Im gleichen Jahr ließ er sich als Sachverständiger für das Sachgebiet Putz, Mörtel, Mauerwerk öffentlich bestellen und vereidigen. Zudem ist Twelmeier Mitglied der Prüfungskommission "Bauwesen" der Ingenieurkammer Niedersachsen. Von 2009 bis 2021 war er Lehrbeauftragter im Masterstudium an der TU Braunschweig. (she)