FH Bielefeld
University of
Applied Sciences
Foto von Ulrich Schramm
Prof. Dr.-Ing., Dipl.-Ing.

Ulrich Schramm

Fachbereich Campus Minden
Lehrgebiet Technischer Ausbau/Facility Management
Kontakt
Raum A 251
Telefon +49.571.8385-179
Telefax +49.571.8385-250
ulrich.schramm@fh-bielefeld.de
Aufgabenbeschreibung
Weitere Funktionen

Mitarbeit in Gremien und der Selbstverwaltung der Hochschule:

  • Mitglied in der Berufungskommission 'Interdisziplinäre Projekte im Hochbau'
  • Mitglied im Prüfungsausschuss Projektmanagement Bau
  • Mitglied der Fachgruppe Projektmanagement/Baubetrieb
  • Mitglied des Begleitkreises 'Audit Familiengerechte Hochschule'
  • stv. Obmann im Normungsausschuss NA 005-01-03 zur Überarbeitung der DIN 18205 'Bedarfsplanung im Bauwesen'
  • Berufener Gutachter des Deutschen Akademischen Austauschdienstes(DAAD)
  • Peer Reviewer: Papers der Environmental Design Research Association (EDRA)
  • Peer Reviewer: Fachartikel der Zeitschrift 'Facilities'
Publikationen
  • Schramm, U., Reichart, S., und Becking, D. (2018): "From Pre- To Post-Occupancy Evaluations: Acceptance of Intelligent Building Technologies" in Preiser, W.F.E., Hardy, A., and Schramm, U. (eds.): Building Performance Evaluation: From Delivery Process to Life Cycle Phases (pp. 73-86), Springer, Cham (CH).
    Weitere Informationen: Building Performance Evaluation
  • Preiser, W.F.E., Hardy, A., und Schramm, U. (2018): "From Linear Delivery Process to Life Cycle Phases: The Validity of the Concept of Building Performance Evaluation (BPE)" in Preiser, W.F.E., Hardy, A., and Schramm, U. (eds.): Building Performance Evaluation: From Delivery Process to Life Cycle Phases (pp. 3-18), Springer, Cham (CH).
  • Schramm, U. (2018): "An Adaptive Evolution from Prussian Artillery Barracks to Intelligent Campus Buildings" in Preiser, W.F.E., Hardy, A., and Wilhelm, J. (eds.): Adaptive Architecture: Changing Parameters and Practice (pp. 204-213), Routledge, Abingdon (GB).
    Weitere Informationen: Adaptive Architecture
  • Baus, U. und Schramm, U. (2015): "Architectural Criticism and Building Performance Evaluation in Germany" in Preiser, W.F.E., Davis, A., Salama, A., Hardy, A. (eds.): Architecture Beyond Criticism - Expert Judgment and Performance Evaluation, Routledge, Abingdon.
    Weitere Informationen: Architecture Beyond Criticism
  • Schramm, U. (2012): "Building Performance Evaluation (BPE) in the Construction Project Management Curriculum" in Mallory-Hill, S., Preiser, W., and Watson, C. (eds.): Enhancing Building Performance, Wiley-Blackwell, Oxford.
    Weitere Informationen: Enhancing Building Performance
  • Preiser, W.F.E. und Schramm, U. (2012): "A Process Model for Building Performance Evaluation (BPE)" in Mallory-Hill, S., Preiser, W., and Watson, C. (eds.): Enhancing Building Performance, Wiley-Blackwell, Oxford.
  • Schramm, U. (2011): "Building Performance Evaluation - Qualitätssicherung für nachhaltige Gebäude" in Fachhochschule Bielefeld: Beiträge zum 1. Symposium im Rahmen des geplanten Forschungsschwerpunktes 'Integrales Bauen' am 8. Februar 2011, Architektur und Bauingenieurwesen, Minden.
  • Hodulak, M. und Schramm, U. (2011): "Nutzerorientierte Bedarfsplanung: Prozessqualität für nachhaltige Gebäude", Springer, Berlin.
    Weitere Informationen: Nutzerorientierte Bedarfsplanung
  • Schramm, U. (2005): "Effectiveness Review in Strategic Planning: Phase 1 in the Integrative Framework for Building Performance Evaluation" in Preiser, W.F.E., Vischer, J. (eds.): Assessing Building Performance, Elsevier, Oxford.
    Weitere Informationen: Assessing Building Performance
  • Preiser, W.F.E. und Schramm, U. (2005): "A Conceptual Framework for Building Performance Evaluation" in Preiser, W., Vischer, J. (eds.): Assessing Building Performance, Elsevier, Oxford.
  • Preiser, W.F.E. und Schramm, U. (2002): "Intelligent Office Building Performance Evaluation" Facilities, Vol. 20, No. 7/8, pp. 279-287.
  • Schramm, U. (1999): "Bessere Gesundheitsversorgung durch bessere Gebäude: eine nutzerorientierte Gebäudebewertung in Ägypten" Trialog - Zeitschrift für das Planen und Bauen in der Dritten Welt, Heft 63, S. 13-16.
  • Schramm, U. (1998): "Learning from Building-User Feedback: The Post-Occupancy Evaluation Process Model in the Cross-Cultural Context" in Dunin-Woyseth, H. and Noschis, K. (eds.): Architecture and Teaching: Epistemological Foundations, Chabloz, Lausanne.
  • Preiser, W.F.E. und Schramm, U. (1997): "Building Performance Evaluation" in Watson, D. (ed.): Time-Saver Standards for Architectural Design Data: The Reference of Architectural Fundamentals (7th edition), McGraw-Hill, New York.
  • Schramm, U.: "Post-Occupancy Evaluation in the Cross-Cultural Context: A Field-Study on the Performance of Health Care Facilities in Egypt and Other Countries" in National Building Research Institute, Faculty of Civil Engineering, Technion, Haifa, Israel (ed.): Applications of the Performance Concept in Building, 3rd International Symposium CIB-ASTM-SIO-RILEM, Tel Aviv, Israel, December 9-12,1996 (Proceedings Vol. 2, pp. 6-103 - 6-112).
  • Schramm, U.: "Einflussfaktoren auf die Akzeptanz von baulichen Anlagen der ländlichen Gesundheitseinheiten in Ägypten: Fallstudie am Beispiel der staatlichen Einheit in Zebeda unter Verwendung der Post-Occupancy Evaluation", Peter Lang Verlag (Medizin in Entwicklungsländern, Bd. 39), Frankfurt/M. (1995)
  • Schramm, U. (1993): "Staatliche Gesundheitseinheiten im ländlichen Raum Ägyptens" Papyrus, Nr. 1/2, S. 64-68.
Curriculum Vitae

Geboren
1959 in Stuttgart

10.1978 – 07.1987
Diplomstudium der Architektur und Stadtplanung, Universität Stuttgart

10.1978 – 05.1987
Mitarbeit im Architekturbüro Eberhard Schramm, Stuttgart

01.1989 – 04.1989
Arabische Sprachstudien, American University of Cairo, Ägypten

04.1989 – 04.1990
Lehrauftrag am Institut für Baustofflehre, Bauphysik, Technischen Ausbau und Entwerfen (IBBTE), Fakultät Architektur und Stadtplanung, Universität Stuttgart

05.1990 – 03.1992
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am IBBTE für das Lehrgebiet ‚Technischer Ausbau‘

04.1992 – 05.1997
Wissenschaftlicher Assistent am IBBTE für das Lehrgebiet ‚Technischer Ausbau‘

10.1989 – 05.1994
Promotion an der Fakultät Architektur und Stadtplanung, Universität Stuttgart (‚mit Auszeichnung bestanden‘)

10.1995 – 10.1996
Visiting Professor an der University of Cincinnati, USA als Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)

06.1997 – 09.2002
Mitarbeit bei HENN Architekten, München, in den Bereichen Facility Programming und Post-Occupancy Evaluation

Seit 10.2002
Professor an der Fachhochschule Bielefeld, Campus Minden, Bereich Architektur und Bauingenieurwesen, Lehrgebiet ‚Technischer Ausbau und Facility Management‘

Forschungsgebiete
  • Mitarbeit im Forschungsschwerpunkt 'Integ-F: 'Gebäudetechnologien unter einem Dach' der Fachhochschule Bielefeld, Campus Minden
    weitere Informationen
  • Forschungsinteressen:
    • Nutzerorientierte Bedarfsplanung/ Facility Programming
    • Nutzerorientierte Gebäudebewertung/ Post-Occupancy Evaluation (POE)
    Vorträge/Gastvorlesungen
Mitglied in Organisationen und Institutionen: