FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

20.01.2010 00:00

FH Bielefeld unterwegs - Stadtmöblierung von Mindener
Architekturstudenten auf der Contract World
16. - 19.01.10, Halle 4, Messezentrum Hannover

Nachdem sich der Mindener Fachbereich bereits im letzten Jahr auf der Hannoveraner "ContractWorld - congress + exhibition for architecture and interior design" präsentieren konnte, war diesjährig wiederum ein Studienprojekt aus der Grundlehre der angehenden Architekten auf der renommierten Veranstaltung zu sehen:

contractworld2010-1MINDEN AUFMÖBELN - PIMPING MINDEN Der Architekturfachbereich der westfälischen FH Bielefeld in Minden hat im Fach Grundlagen der Gestaltung unter Leitung der Architektin Prof. Gesche Grabenhorst den Studenten des 2. Semesters folgende Abschlussarbeit zur Aufgabe gegeben:
Der Stadtraum der Mittelstadt an der Weser war innerhalb zweier, aufeinander folgender Tage mittels orange leuchtender, aufblasbarer Sessel (Low Budget Werbeartikel) temporär zu möblieren, besser: aufzumöbeln. An Tag eins wurden 9 Gruppenprojekte inszeniert und dokumentiert, an Tag zwei in voller Personalstärke des Semesters insgesamt 8 öffentliche Plätze besetzt.
Für Diskussionsstoff mit den Passanten, Neugierige wie Kopfschüttelnde, war nach erfolgtem Startschuss unverzüglich gesorgt. Gut so, denn eine möglichst lebendige Kommunikation über Art und Ort des Geschehens sowie deren mögliche Zusammenhänge war schließlich Zweck der Übung. Freilich gleichberechtigt neben diesem: Viel Spaß zu haben.