FH Bielefeld
University of
Applied Sciences
Foto von Axel Grünewald
Prof. Dipl.-Des.

Axel Grünewald

Fachbereich Gestaltung
Lehrgebiet Fotografie
Kontakt
Raum 309
Telefon +49.521.106-7652
Telefax +49.521.106-7690
axel.gruenewald@fh-bielefeld.de
Aufgabenbeschreibung

Fotografie

Curriculum Vitae

1954
geboren in Herford

1976-1982
Studium der Fotografie an der Fachhochschule Bielefeld

1982-1987
Mitinhaber eines Foto- und Grafikstudios

Seit 1988
freier Fotograf
- Auftragsarbeiten - Magazinfotografie / Public Relations
- Realisierung eigenständiger künstlerischer Projekte
- längere Arbeitsaufenthalte in Asien

1990
Mitglied der Deutschen Fotografischen Akademie, Leinfelden

1991
Stipendium für Zeitgenössische Deutsche Fotografie der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung, Essen

1993
Förderpreis des Westfälischen Kunstvereins, Münster

1995
Projektförderung / Goethe-Institut, Kuala Lumpur

1996
Stipendium der Stiftung Kunst und Kultur des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf

1997
Stipendium des Sekretariats für gemeinsame Kulturarbeit des Landes Nordrhein-Westfalen, Wuppertal

1997-2001
Lehrauftrag für Fotografie an der Fachhochschule Würzburg

2001-2002
Vertretungsprofessur für das Fach Dokumentarfotografie an der Universität
Gesamthochschule Essen

2002-2003
Vertretungsprofessur für das Fach Fotografie/Künstlerische Grundlagen an
der Fachhochschule Bielefeld

Forschungsgebiete

Fotografiebezogene künstlerische Projekte

Ausstellungen/Infos

Einzelausstellungen

1990
Galerie iF, Herford "Zwei Orte"

1992
Museum Folkwang, Essen "ojana lok - Zur Erfahrung des Fremden"
Galerie Lichtblick, Köln "ojana lok - Zur Erfahrung des Fremden"

1993
Blue Sky Gallery, Portland, Oregon "ojana lok - Experiencing the Unknown"

1994
Birla Academy of Arts and Culture, Calcutta "ojana lok - Experiencing the Unknown"

1999
Förderverein Aktuelle Kunst, Münster "Fotoarbeiten"
Kunstverein Melle "Material"

2000
Goethe-Institut, Warschau "Elbe"

2002
Galerie Hachmeister, Münster "Foto Arbeiten"

Gruppenausstellungen

1993
Fotogalerie Helsingforser Platz, Berlin "Weltweit"
Westfälischer Kunstverein, Münster "Förderpreis des Westfälischen Kunstvereins"
Museum Folkwang, Essen "Stipendien für Zeitgenössische Deutsche Fotografie"

1994
Centre Culturel André Malraux, Vandoevre-les-Nancy "Bourses pour la photographie contemporaine allemand"
Artists Space, New York, NY "A Terrible Beauty"

1995
Starkmann Ltd., London "In search for the miraculous"

1996
Blue Sky Gallery, Portland, Oregon "2o years"
Deichtorhallen, Hamburg "Das deutsche Auge"
Bielefelder Kunstverein "Kunst-Arbeit"

1997
Städtische Galerie, Paderborn "Endstationen"

1998
Museum im. Xaverego Dunikowskiego w Królikarni, Warschau "Transfer"
Galeria & Fundacja Wyspa Progress, Danzig "Transfer"
Galeria Sztuki Wspólczesnej, Bunkier Sztuki, Krakau "Transfer"
Von der Heydt-Museum, Wuppertal "Transfer"
Museum Bochum "Transfer"
Kunsthalle Bielefeld "10 | 01"
Stockholm "Under/Exposed"

1999
Galerie David, Bielefeld
Haus am Weißensee, Berlin "Tagebuch oder die Irritation der Erfahrung"

2000
Photography now/Stilwerk, Berlin "Schwarzweiss"

2003
Museum Folkwang, Essen "Zeitgenössische Deutsche Fotografie"
Contemporary Art Center, Vilnius "Zeitgenössische Deutsche Fotografie"
Art Museum Arsenals, Riga "Zeitgenössische Deutsche Fotografie"
Museum Folkwang, Essen "Der fotografierte Mensch"

Öffentliche Sammlungen

Fotografische Sammlung Museum Folkwang, Essen

Polaroid Collection, Cambridge, Massachusetts

Starkmann Collection, London

Fotografische Sammlung der Stadt Leinfelden