FH Bielefeld
University of
Applied Sciences
Foto von Birgit Wolf
Prof. Dr. rer. pol.

Birgit Wolf

Lehrgebiet Sozialmanagement
Kontakt
Raum C 215
Telefon +49.521.106-70557
birgit.wolf@fh-bielefeld.de
Aufgabenbeschreibung
  • FH Bielefeld Gastprofessur - Lehrgebiet Sozialmanagement (bis 02/2023)
  • Touro College Berlin: Professur Management - Lehrgebiet Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Rechnungswesen und Controlling
Publikationen

Wolf, B., M. Fahrner (2019), Überfachlicher Kompetenzerwerb durch Anwendung der sokratischen Methode in der Mathematik. In: Bartel, Yvonne-Christine; Kerber, Ulrike; Eller-Studzinsky, Bettina; Schäffer, Dennis; To, Kieu-Anh (Hrsg.), TeachingXchange Vol. 2 Sammelband, Neuauflage 2019, Herbst 2019.

Strasser, H., Wolf, B. (2019), Ein Lob der Anwesenheit: Plädoyer gegen die Leerveranstaltung. In: Berendt, B., Fleischmann, A., Schaper, N., Szczyrba, B., & Wildt, J. (Eds.). (2019). Neues Handbuch Hochschullehre, DUZ Medienhaus, Herbst 2019.

Fahrner, M., Wolf, B. (2019), Untersuchung des Einflusses von Mathematikkompetenzen auf Studienerfolg in den Wirtschaftswissenschaften, Empirische Evaluationsmethoden (23); Workshop 2018, ZeE Verlag: Berlin, Veröffentlichung Herbst 2019.

Stricker, M., Wolf, B. (2018), Abschreibungen. In: Das Wirtschaftsstudium: wisu, Zeitschrift für Ausbildung, Prüfung, Berufseinstieg und Fortbildung. Lange: Düsseldorf, Nr. 12 (Dezember), 8-9/18, S. 903-905.

Wolf, B. (2018), Der Einsatz von Lernportfolios in wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen, Tagungsband zur 46. dghd-Jahrestagung 2017 „Hochschuldidaktik forscht zu Vielfalt und Offenheit“, S. 77-87.

Wolf, B., M. Fahrner (2018), Analysis of Skills at Entry and Overall Academic Performance in Undergraduate Management Studies from 2005/2006 to 2015/2016, Empirische Evaluationsmethoden (22); Workshop 2017, ZeE Verlag: Berlin, S. 75-82.

Wolf, B., Stricker, M. (2018), Der Jahresabschluss. In: Das Wirtschaftsstudium: wisu, Zeitschrift für Ausbildung, Prüfung, Berufseinstieg und Fortbildung. Lange: Düsseldorf, Nr. 5 (Mai), S. 555-557.

Curriculum Vitae

1994 - Diplom Volkswirtin, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

1995 - 2005 Tätigkeit Hannover Rückversicherung AG: Underwriter, Marktbereich Nordeuropa, Hannover Rückversicherung AG, Hannover (10/1995-08/2001), Controller, International Insurance Co. of Hannover Ltd., Bracknell/Berkshire und London, Großbritannien, Tochtergesellschaft der Hannover Rückversicherung AG (09/2001-11/2005)

2006 - 2010 Partner und Geschäftsführerin divis Management GmbH, Berlin Schwerpunktbereich Tätigkeit: Controllinginstrumente

2009 - Promotion an der Universität Duisburg-Essen mit dem Thema „Internationale Unternehmen und nationale Kultur: Ein Vergleich zwischen Großbritannien und Deutschland am Beispiel der Versicherungswirtschaft”, Dr. rer. pol., Doktorin der Staatswissenschaften

Seit 2010 Professur für Management, Touro College Berlin

·         09/2011-08/2012 Vorsitz des Prüfungsausschusses

·         09/2012-08/2014 Dekanin Undergraduate Studies Management

·         seit 09/2014 Vorsitz des Prüfungsausschusses

Projekte

Kooperation mit Dr. Claudia Burger, Goethe-Universität Frankfurt: Interviewstudie „Diversitätssensible Hochschullehre“, Exploration aus multiplen Perspektiven: Befragung von hochschuldidaktischen Expert*innen, Lehrenden und Studierenden im internationalen Vergleich (Deutschland, Neuseeland, USA).

Kooperation mit Prof. Dr. Michael Stricker, Fachhochschule Bielefeld: Projekt zur Erprobung alternativer Lehrmethoden für klein- wie auch großformatige Veranstaltungsformen in der Betriebswirtschaftslehre. Hierzu werden Veranstaltungen didaktisch neu konzipiert und dabei Methoden forschenden Lernens berücksichtigt.

Vorträge

Wolf, B., Burger, C. - Goethe Universität Frankfurt, B. Lenthall - Univ. of Pennsylvania (2020), Organisation der Diskurswerkstatt„International Perspectives on Inclusive Teaching“, Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik und Teilvortrag „Inclusive Teaching from a joint program perspective - An example of a German and Amercian Undergraduate Program in Management“, 12.03., Berlin (abgesagt).

Bäumerich, M., Fahrner, M., Lühnen. J., Richter, T., Strobl, C., Wolf, B.  (2019), Diskurswerkstatt (90 Min), II_DKW90_c Qualitätsentwicklung in Studium und Lehre durch Design-Based Research, 48. Dghd-Jahrestagung 2019 „Hochschuldidaktik als professionelle Verbindung von Forschung, Politik und Praxis“ (07.03.), Leipzig.

Wolf, B., M. Fahrner (2018), P_11 Veränderungen der Studieneingangsphase in einem Bachelorstudiengang zur Verbesserung der Mathematikkompetenzen. Darstellung eines Design-Based Research Ansatzes als Beispiel für forschungsbasier-ten Erkenntnisgewinn, 47. Dghd-Jahrestagung 2018 „Hochschuldidaktik als professionelle Verbindung von Forschung, Politik und Praxis“ (01.03.), Karlsruhe.

Wolf, B. (2018), Chair Impulsforum IF 15 „Weiterentwicklung diversity sensibler und international orientierter Bildungsangebote“, 47. Dghd-Jahrestagung 2018 „Hochschuldidaktik als professionelle Verbindung von Forschung, Politik und Praxis“ (02.03.), Karlsruhe.

Wolf, B. (2017), Vortrag zum Thema: „Student Learning Portfolios: A useful study tool to enhance reflection skills of students with diverse educational and cultural backgrounds?”, Annual Conference IACCP International Association for Cross-Cultural Psychology (19.07.), Warschau.

Wolf, B. (2017), Workshop zum Thema: „Der Einsatz von Lernportfolios in wirt-schaftswissenschaftlichen Studiengängen“, 46. Dghd-Jahrestagung 2017 „Prinzip Hochschulentwicklung – Hochschuldidaktik zwischen Profilbildung und Wertefra-gen“ (08.03), Köln.

Wolf B. (2017), Workshopvortrag zum Thema: Student Learning Portfolios, im Rahmen der Konferenz Touro College Faculty Learning Strategies Exchange Conference, (12.02), New York.

Wolf, B., M. Fahrner (2017), Vortrag zum Thema: Mathematische und sprachliche Vorkenntnisse und Studienerfolg, Workshop 2017, Zentrum für Empirische Eva-luationsmethoden (ZeE e.V.), Berlin.

Wolf, B. (2015), Workshopvortrag: „Lernportfolios und digitale Gruppenformate innerhalb asynchroner Veranstaltungsformate“, Lehr-/Lernkonferenz im Rahmen des Programms „Fellowships für Innovationen in der Hochschullehre“ zum Thema „Smart Teaching – Better Learning! Digitales Lehren und Lernen an Hochschulen“, (29.10.), u.a. Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, Berlin.

Wolf, B. (2015), Postersession, Research Based Learning, Touro College New York, Research Day 2015 (28.04), New York.

Wolf, B. (2014), Workshopvortrag „Forschendes Lernen in den Wirtschaftswissenschaften“, Lehr-/Lernkonferenz im Rahmen des Programms „Fellowships für Innovationen in der Hochschullehre“, „Neu, besser, exzellent? Über Innovationen in der Hochschullehre“, u.a. Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, Berlin.

Sprechzeiten

Mo.: 13:00 - 14:00 Uhr
(via zoom nach Voranmeldung per Email!)