FH Bielefeld
University of
Applied Sciences
Foto von Claudia Cottin
Prof. Dr. rer. nat., Dipl.-Math.

Claudia Cottin

Fachbereich Ingenieurwissenschaften und Mathematik
Lehrgebiet Finanz- und Versicherungsmathematik
Kontakt
Raum D 225
Telefon +49.521.106-7413
Telefax +49.521.106-7176
claudia.cottin@fh-bielefeld.de
Lehrveranstaltungen
  • Grundlagen von Betriebswirtschaft und Wirtschaftsmathematik
    Mehr
  • Risikomanagement
    Mehr
  • Seminar
    Mehr
  • Stochastik
    Mehr
Aufgabenbeschreibung

Lehre und Forschung in der angewandten Mathematik, insbesondere Finanz- und Versicherungsmathematik, quantitatives Risikomanagement und stochastische Modellierung.

Weitere Funktionen
  • Mitglied des Fachbereichsrats

  • Stellv. Vorsitzende des Prüfungsausschusses "Mechatronik, Apparative Biotechnologie, Angewandte Mathematik, Wirtschaftsingenieurwesen, Master Optimierung und Simulation"

Weitere Tätigkeiten

Mitarbeit in Organisationen und Instituten:

  • Deutsche Aktuarvereinigung (DAV)
  • Deutsche Gesellschaft für Versicherungs- und Finanzmathematik (DGVFM)
  • Deutsche Mathematiker-Vereinigung (DMV)
  • Gesellschaft für Operations Research (GOR)
  • Fachbereichstag Mathematik 

     
  • 2003-2009 stellv. Vorsitzende des Fachausschusses Mathematik der ASIIN e.V., 2009-2015 Fachvertreter für Mathematik in der „Akkreditierungskommission für Studiengänge“ der ASIIN
  • regelmäßige Gutachtertätigkeit für die ASIIN sowie im Bereich der Forschung (u.a. für die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft und die Research Promotion Foundation of Cyprus).
Publikationen
Labore

Labor für Angewandte Mathematik und Informationstechnologie

Curriculum Vitae

Prof. Dr. Claudia Cottin absolvierte von 1977-1983 ein Lehramts- und Diplomstudium mit Hauptfach Mathematik an der Universität Duisburg und promovierte dort, anschließend an einen Forschungs- und Studienaufenthalt an der University of Alberta (Kanada), 1988 über ein Thema aus der Approximationstheorie. Es folgte eine dreieinhalbjährige Postdoktorandentätigkeit, u.a. an der Universität Twente (Niederlande), mit Forschungsprojekten im Bereich Angewandte Analysis und Computer Aided Design. Danach arbeitete sie von 1992 bis 1997 als Mathematikerin beim Verband öffentlicher Versicherer und der Deutschen Rückversicherungsgesellschaft in Düsseldorf. In dieser Zeit schloss sie auch die Ausbildung zum Aktuar DAV ab. Seit Oktober 1997 ist sie Professorin für Finanz- und Versicherungsmathematik an der FH Bielefeld und seit einigen Jahren zudem mehrfach Visiting Professor an der City University of Hong Kong.

Forschungsgebiete
  • Mathematische Modellierung, Simulation und Optimierung realer Systeme unter Unsicherheit
  • Kennzahlen und Modelle für das Risikomanagement und Asset-Liability-Management , insbesondere im Finanzdienstleistungssektor

siehe auch FSP Angewandte Mathematische Modellierung und Optimierung (AMMO)

Sprechzeiten

Nach den Lehrveranstaltungen sowie nach vorheriger Vereinbarung per Email.
Für weitere Einzelheiten vgl. auch die Informationen dazu in meinen ILIAS-Lehrveranstaltungsordnern.