FH Bielefeld
University of
Applied Sciences
Prof. Dr. rer. pol., Dipl.-Ing. oec.

Heiko Burchert

Fachbereich Wirtschaft und Gesundheit
Lehrgebiet Betriebswirtschaftliche und rechtliche Grundlagen des Gesundheitswesens
Kontakt
Raum B 312
Telefon +49.521.106-5073
Telefax +49.521.106-5086
Mobil +49.151.64959421
heiko.burchert@fh-bielefeld.de
Lehrveranstaltungen
  • Betriebsw. Unternehmensführung
    Mehr
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
    Mehr
  • Klausuren PuG
    Mehr
  • Unternehmenssimulation (BWP)
    Mehr
Weitere Tätigkeiten
  • Kooperationspartner der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe zu Münster
  • Mitglied des Wissenschaftlichen Beirates der Emperra GmbH E-Healths Technologies, Potsdam
  • Herausgeber der Buchreihen: "Studien- und Übungsbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften" sowie "Lehr- und Handbücher der Wirtschaftswissenschaften" im Oldenbourg Verlag München sowie "Gesundheit kompetent" im Verlag UVK Lucius Konstanz
Publikationen
Curriculum Vitae
  • geb. 1964 in Halle/Saale
  • 1984-1988: Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena mit dem Abschluß als Dipl.-Ing.-Ökonom
  • 1988-1990: Assistent des Fachdirektors für Leitung, Planung und Organisation der Forschung und Entwicklung im Forschungszentrum des VEB Kombinat Carl Zeiss Jena
  • 1990-1995: Aspirantur und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität in Jena
  • 1996: Promotion zum Dr. rer. pol.
  • 1996-2001: Wissenschaftlicher Assistent von Prof. Dr. M. J. Matschke am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Betriebliche Finanzwirtschaft, insbesondere Unternehmensbewertung an der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
  • seit 2001: Professor für die betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Grundlagen des Gesundheitswesens am Fachbereich Wirtschaft und Gesundheit der FH Bielefeld
  • zwischenzeitlich Dekan des Fachbereichs Pflege und Gesundheit sowie Leiter des Bachelor-Studiengangs Pflege und Gesundheit
  • 1996-2014: Schriftleiter der Zeitschrift "Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis"
  • seit Juli 2009 zertifizierter Qualitätsbeauftragter TÜV Rheinland
Forschungsgebiete
  • Anrechnung beruflicher Kompetenzen auf Hochschul-Studiengänge
  • Analyse des Studienerfolgs beruflich qualifizierter Studenten
  • Ökonomische Effekte telemedizinischer Lösungen bei der Gesundheitsversorgung von insulinpflichtigen Diabetikern
Würdigungen
  • 2002: Synergiepreis der Fachhochschule Bielefeld "Förderung der Interdisziplinarität der Lehre" für die Entwicklung eines fächerintegrativen Moduls aus dem Themenbereich Pflege- und Sozialmanagement
  • 2002: Anerkennung der Jury des Berliner Gesundheitspreises für den Beitrag "Krebsschmerzinitiative Mecklenburg-Vorpommern"
  • 2010: "Bester Fachartikel e-Health 2010" verliehen von der Fachjury bestehend aus 163 Autoren, dem Verleger und dem Herausgeber des Telemedizin-Jahrbuches "e-Health 2010" für den Beitrag "Telemedizin-Controlling: Aufgaben, Instrumenten und Vorgehen"
  • 2012: Förderpreis 2012 des Deutschen Vereins für Krankenhaus-Controlling e. V., verliehen anläßlich der 19. Deutschen Krankenhaus-Controller-Tages
Sprechzeiten

Nach Vereinbarung per Mail in Raum B 312.

Die Sprechstunden finden nur in der Vorlesungszeit statt.