FH Bielefeld
University of
Applied Sciences
Foto von Joscha Heinze
Dipl.-Ing. (FH)

Joscha Heinze

Fachbereich Wirtschaft und Gesundheit
Kontakt
Raum A 537
Telefon +49.521.106-70230
joscha.heinze@fh-bielefeld.de
Aufgabenbeschreibung

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt HumanTec

Publikationen
  • Malchus, K., Heinze, J., Kaufhold, M., Klemme, B. & Kordisch, T. (im Druck). Qualifizierung im Kontext technologischer Entwicklungen. In B. Klemme, U. Weyland, J. Harms (Hrsg.), Praktische Ausbildung in der Physiotherapie (S. 138-142). Stuttgart: Thieme Verlag.
  • Klemme, B., Heinze, J., Dürkopp, K., Kordisch, T. & Malchus, K. (im Druck). Technologische Innovationen und deren Implikationen für Physiotherapeuten und Ausbilder. In B. Klemme, U. Weyland, J. Harms (Hrsg.), Praktische Ausbildung in der Physiotherapie (S. 326-332). Stuttgart: Thieme Verlag.
  • Kaufhold, M. & Heinze, J. (2018). HumanTec – Berufsbegleitende Studienangebote zur Professionalisierung beruflichen Bildungspersonals im Humandienstleistungs- und Technikbereich. Schlussbericht (1. Förderphase). Bielefeld: Fachhochschule Bielefeld.
  • Kaufhold, M., Heinze, J., Stratmann, E.-L. & Harms, J. (2018). Studienangebot: themen- und niveaubezogene Ausrichtung. In M. Kaufhold & U. Weyland (Hrsg.), Studienangebote im Projekt HumanTec – Konzeptionelle Rahmung und Ausgestaltung (Berichte aus Forschung und Lehre, Bd. 43, S. 13–17). Bielefeld: Fachhochschule Bielefeld. Online: https://www.fh-bielefeld.de/multimedia/Fachbereiche/Ingenieurwissenschaften+und+Mathematik/HumanTec/Dokumente+HumanTec/2018/Studienangebote_Konzeptionelle_Rahmung_HumanTec.pdf (15.10.2018).
  • Stratmann, E.-L. & Heinze, J. (2018). Erprobung. In M. Kaufhold & U. Weyland (Hrsg.), Studienangebote im Projekt HumanTec – Konzeptionelle Rahmung und Ausgestaltung (Berichte aus Forschung und Lehre, Bd. 43, S. 58–60). Bielefeld: Fachhochschule Bielefeld. Online: https://www.fh-bielefeld.de/multimedia/Fachbereiche/Ingenieurwissenschaften+und+Mathematik/HumanTec/Dokumente+HumanTec/2018/Studienangebote_Konzeptionelle_Rahmung_HumanTec.pdf (15.10.2018).
  • Malchus, K., Heinze, J., Kaufhold, M., Klemme, B. & Kordisch, T. (2017). Hochschulische Bildungsangebote als Reaktion auf vermehrten Einsatz von Gesundheitstechnologien. Ein Ansatz des Projekts „HumanTec“. Therapie Lernen, 6 (1), 24-29.
  • Kaufhold, M., Weyland, U., Klemme, B., Kordisch, T., Heinze, J. & Malchus, K. (2017): Bedarfsanalyse zur Schwerpunktrichtung HumanTec. In M. Kaufhold, U. Weyland, B. Klemme & T. Kordisch (Hrsg.), Entwicklung berufsbegleitender Studienangebote für betriebliches Bildungspersonal im Humandienstleistungs- und Technikbereich (HumanTec) – Ergebnisse der Bedarfsanalyse und Darstellung der Studienangebote (Berichte aus Forschung und Lehre, Bd. 41, S. 160-216). Bielefeld: Fachhochschule Bielefeld.
  • Kaufhold, M., Weyland, U., Klemme, B., Kordisch, T., Harms, J., Heinze, J., Koschel, W., Kunze, K., Malchus, K., Stratmann, E.-L., & Wilczek, L. (2017). Das Studienangebot im Rahmen von HumanTec. In M. Kaufhold, U. Weyland, B. Klemme & T. Kordisch (Hrsg.), Entwicklung berufsbegleitender Studienangebote für betriebliches Bildungspersonal im Humandienstleistungs- und Technikbereich (HumanTec) – Ergebnisse der Bedarfsanalyse und Darstellung der Studienangebote (Berichte aus Forschung und Lehre, Bd. 41, S. 397-406). Bielefeld: Fachhochschule Bielefeld.
  • Heinze, J., Malchus, K., Dürkopp, K., Kaufhold, M., Klemme, B. & Kordisch, T. (2016). Einsatz von Technik im Bereich der Humandienstleistungen – Erforderliche Kompetenzen des Fachpersonals und Anforderungen an das betriebliche Bildungspersonal. Tagungsband Zukunft Lebensräume 2016.
  • Diekmann, R., Heinze, J., Alkov, I. & Weidemann, D. (2014). Control Strategies for Energy-Optimized Operation of Assembly Systems. In J. Scheible, I. Bausch-Gall & C. Deatcu (Hrsg.), ASIM-Workshop STS/GMMS 2014: Treffen der ASIM/GI-Fachgruppen: Simulation technischer Systeme – Grundlagen und Methoden in Modellbildung und Simulation (S. 217-223).
  • Hörstmeier, R. & Heinze, J. (2012). Verbesserung der Antriebseffektivität manueller Rollstühle. Medizin- und Orthopädie-Technik, Heft 3/2012, 23-27.
  •  Hörstmeier, R. & Heinze, J. (2010). Energiecluster - neues Qualitätsmerkmal zur Rollstuhlnutzung. Orthopädie Technik, 61(10), 710-712.
     

Vorträge und Posterpräsentationen:

  • Heinze, J. & Malchus, K. (2017). Schnittstellen zwischen Gesundheitswesen und Technik – Veränderte Anforderungen an betriebliches Bildungspersonal. Vortrag auf der Fachtagung „Berufliche Bildung in Bewegung – Herausforderungen und Perspektiven für berufliches Bildungspersonal“, Bielefeld.
  • Malchus, K., Heinze, J., Klemme, B., Kordisch, T. & Kaufhold, M. (2017). Berufsbegleitende Studienangebote für betriebliches Bildungspersonal als Reaktion auf den zunehmenden Einsatz neuer Technologien in den Gesundheitsfachberufen. Vortrag auf dem 3. Interprofessionellen Ausbildungskongress für Lehrende in Gesundheitsfachberufen, Bielefeld.
  • Heinze, J., Klemme, B., Malchus, K., Dürkopp, K., Kaufhold, M.  & Kordisch, T. (2016). Anforderungen an das Fachpersonal im Gesundheitswesen aufgrund des Technikeinsatzes. Vortrag auf der Tagung „Technologie und Gesundheit – eHealth in Interaktionen", Bochum.
  • Heinze, J., Malchus, K., Dürkopp, K., Kaufhold, M., Klemme, B. & Kordisch, T. (2016). Einsatz von Technik im Bereich der Humandienstleistungen – Erforderliche Kompetenzen des Fachpersonals und Anforderungen an das betriebliche Bildungspersonal. Posterpräsentation auf der Zukunft Lebensräume 2016, Frankfurt.
  • Heinze, J., Diekmann, R., Alkov, I. & Weidemann, D. (2014). Modellbasierte Energieoptimierung von Montagesystemen. Vortrag im Rahmen des ASIM-Workshop STS/GMMS 2014 der ASIM/GI-Fachgruppen, Reutlingen.
  • Heinze, J., Diekmann, R., Alkov, I. & Weidemann, D. (2013).  Model-based Energy Optimization of Assembly Systems. Vortrag im Rahmen des 35th Colloquium of Automation des Institute of Automation der Universität Bremen, Leer.
Forschungsgebiete
  • Digitalisierung im Gesundheitswesen
  • Veränderte Qualifikations- und Kompetenzanforderungen für Fachkräfte und berufliches/betriebliches Bildungspersonal durch den zunehmenden Einsatz neuer Technologien im Gesundheitswesen
  • Analyse und Optimierung von Hilfsmitteln/Rollsystemen wie Rollstühlen und Klinikbetten hinsichtlich Energiebedarf und Haptik
  • Energieeffizienzsteigerung an Produktionsanlagen mittels modellbasierter Optimierung der Anlagensteuerung
Laufende Projekte

HumanTec - Berufsbegleitende Studienangebote zur Professionalisierung beruflichen Bildungspersonals im Humandienstleistungs- und Technikbereich

Abgeschlossene Projekte
  • ESEMO - Entwicklung selbstüberwachender energieoptimierter Montagesysteme; Fachhochschule Bielefeld, Institut für Systemdynamik und Mechatronik (ISyM)
  • Nutzungsorientierte Haptik und dynamische Bewegungsvorgänge - Steigerung der Lebensqualität durch Mobilität; Fachhochschule Bielefeld, Kompetenzzentrum für Bewegungsvorgänge (KfB)
  • Energiecluster für Rollstühle; Fachhochschule Bielefeld, Kompetenzzentrum für Bewegungsvorgänge (KfB)