FH Bielefeld
University of
Applied Sciences
Foto von Karin Ilg
Dr. phil.

Karin Ilg

Kontakt
Raum A 104
Telefon +49.521.106-3382
karin.ilg@fh-bielefeld.de
Aufgabenbeschreibung

Leitung der Hochschulbibliothek der FH Bielefeld

Weitere Funktionen

Mitglied des Leitungsteams MIND – Medien- und Informationsdienste der FH Bielefeld

Mitglied der Programmleitung „Digitalisierung“ der FH Bielefeld

Mitglied im Senat der FH Bielefeld

Mitglied der zentralen KStLQV der FH Bielefeld

Mitglied in der AG „Qualität in Studium und Lehre“

Mitglied im Steering Comitee des Projekts Digital Mobil @ FH Bielefeld 

Weitere Tätigkeiten

Mitglied im Programmausschuss der Digitalen Hochschule NRW

Mitglied der DEAL-Gruppe

Stellvertretende Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Fachhochschulbibliotheken in NRW

Publikationen
Curriculum Vitae

Seit Februar 2010: Fachhochschule Bielefeld

  • Leitung der Hochschulbibliothek

April 2008-Januar 2010: Universitätsbibliothek Bielefeld

  • Fachreferate Philosophie und verschiedene Philologien
  • DFG-Projekt open-access.net - Open Access und elektronisches Publizieren
  • „Innovation ist unsere Tradition“. Ausstellung der UB Bielefeld im Rahmen der Feierlichkeiten zum 40jährigen Bestehen der Universität Bielefeld – Projektleitung

Oktober 2005-März 2008: Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek – Niedersächsische Landesbibliothek, Hannover

  • Bibliotheksreferendariat
  • Mitarbeit an der erfolgreichen Bewerbung um Aufnahme der Leibniz-Korrespondenz in das Weltdokumentenerbe der UNESCO
  • Fachreferate Philosophie, Wissenschaftsgeschichte, Leibnitiana

Oktober 2001-September 2005: Universität Halle-Wittenberg, Interdisziplinäres Zentrum für die Erforschung der Europäischen Aufklärung (IZEA), 2004-2005
Universitäten Bielefeld und Bamberg, Abteilung / Fachbereich Philosophie, 2001-2004

Wissensch. Mitarb. in einer DFG-Forschergruppe (Halle) und einem DFG-Projekt (Bielefeld / Bamberg)

  • Forschungsprojekte zur Philosophie und Wissensgeschichte des 17. und 18. Jahrhunderts
  • Mehrere Jahre Lehre

Studium

M.A. Library and Information Science: Humboldt-Universität Berlin, September 2007

  • postgraduales Fernstudium, Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

Dr. phil. Gefördert durch ein Stipendium des Cusanuswerks: Universität Münster, Februar 2003

  • Dissertation im Hauptfach Philosophie, Nebenfächer Mathematik und Erziehungswissenschaft
  • Forschungsaufenthalte in London an der British Library und an der Universität Padua (1999-2000)

Erstes Staatsexamen: Universität Münster, November 1997
Mathematik und Philosophie