FH Bielefeld
University of
Applied Sciences
Foto von Marisa Kaufhold
Prof. Dr. phil.

Marisa Kaufhold

Fachbereich Wirtschaft und Gesundheit
Lehrgebiet Berufspädagogik für Gesundheitsberufe
Kontakt
Raum F 307
Telefon +49.521.106-71237
Telefax +49.521.106-7178
marisa.kaufhold@fh-bielefeld.de
Lehrveranstaltungen
  • Berufspädagogische Professionalisierung
    Mehr
  • Grundlagen der Berufspädagogik
    Mehr
  • Klausuren/mP PuG
    Mehr
  • Kompetenzorientierte Gestaltung beruflicher Lehr-/Lernprozesse
    Mehr
Aufgabenbeschreibung
  • Projektleitung im Projekt: HumanTec - Berufsbegleitende Studienangebote zur Professionalisierung beruflichen Bildungspersonals im Humandienstleistungs- und Technikbereich

Publikationen
Projekte

Laufende Projekte

  • HumanTec - Berufsbegleitende Studienangebote zur Professionalisierung beruflichen Bildungspersonals im Humandienstleistungs- und Technikbereich (2018 – 2020, Bundesministerium für Bildung und Forschung)

Abgeschlossene Projekte

  • HumanTec - Berufsbegleitende Studienangebote zur Professionalisierung beruflichen Bildungspersonals im Humandienstleistungs- und Technikbereich (2014 – 2018, Bundesministerium für Bildung und Forschung)
  • Evaluation der hochschuldidaktischen Qualifizierungsangebote für neuberufene Professorinnen und Professoren in NRW (2012–2013, Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes NRW)

Abgeschlossene Projekte außerhalb der FH Bielefeld (Auswahl)

  • ProAge - Erhalt und Förderung der Beschäftigungsfähigkeit in der Altenpflege (2011 – 2012, Bundesministerium für Arbeit und Soziales)
  • Bildungszeit - Wachstumsbranche Zeitarbeit - Handlungsfelder, Kompetenzentwicklung, Bildungsprofile (2008 – 2011, Bundesministerium für Bildung und Forschung)
  • Lernstück - Entwicklung und Anwendung eines Instruments zur Zertifizierung informell erworbener Kenntnisse und Fertigkeiten von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern durch moderierte Kompetenzanalyse und Erstellung von Referenzprozessen in der Praxis (2008 – 2009, Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Technologie und Arbeit aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds)
  • Evaluierung der Equal Kooperationspartnerschaft "Cooperation, Coaching & Consulting Centre for Competitive Advantage and Innovation 5C+I" im Auftrag der Struktur- und Technologieberatungsagentur für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Thüringen (START e.V.) (2004 – 2005, Bundesministerium für Arbeit und Soziales)
Mitgliedschaften:
  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Sektion Erwachsenenbildung
  • Mitglied der Lenkungsgruppe: Institut für Bildungs- und Versorgungsforschung im Gesundheitswesen (InBVG), Fachhochschule Bielefeld
Sprechzeiten

nach Vereinbarung