FH Bielefeld
University of
Applied Sciences
Foto von Martina Stronczek

Martina Stronczek

M.Sc.
Kontakt
Raum 115
Telefon +49.521.106-70946
martina.stronczek@fh-bielefeld.de
Publikationen
  • Stronczek, M., Steiner, L., Cruel, E., Latteck, Ä.-D., Büker, C. (2021). Tagespflege für ältere Menschen – Literaturanalyse im Projekt ,,Weiterentwicklung und Qualitätsverbesserung von Tagespflege für ältere Menschen in NRW (TpQ)”. Berichte aus Forschung und Lehre.  Bielefeld: Fachhochschule Bielefeld.

  • Stronczek, M., Cruel, E., Steiner, L., Latteck, Ä.-D., Büker, C. (2022): Einfluss auf Gesundheit – Eine Weiterentwicklungsmöglichkeit für Tagespflegen. In: TP Tagespflege - organisieren - leiten - entwickeln 6. (1.2022), S. 14–15.

  • Stronczek, M., Steiner, L., Cruel, E., Latteck, Ä.-D., Büker, C. (2022): Im Blickpunkt – Was sind Qualitäts- und Erfolgsfaktoren von Tagespflegeeinrichtungen? In: TP Tagespflege organisieren - leiten - entwickeln 6. (1.2022), S. 10–13.

  • Cruel, E., Steiner, L., Stronczek, M., Büker, C., Latteck, Ä.-D. (2022). Unausgeschöpftes Potenzial. Forschungsprojekt zur Tagespflege. Die Schwester | Der Pfleger, 1 (22), S.60-63.

Kongresse

  • Stronczek, M., Steiner, L., Cruel, E., Latteck, Ä.-D., Büker, C. (2021): „Erfolgsfaktoren von Tagespflegen“ – Präsentation und Diskussion erster Ergebnisse des Projektes „Weiterentwicklung und Qualitätsverbesserung von Tagespflege für ältere Menschen in NRW“. Tagespflegekongress in Essen, 31.08.2021.
Curriculum Vitae

Qualifikationen

  • 2017 – 2020 Masterstudium „Public Health“ (M.Sc.) an der Universität Bielefeld
  • 2013 – 2017 Duales Bachelorstudium „Gesundheits- und Krankenpflege“ (B.Sc.) an der Fachhochschule Bielefeld

Berufliche Tätigkeit und Projekte

  • Seit 10/2020 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Bildungs- und Versorgungsforschung im Gesundheitsbereich (InBVG)
  • Mitarbeit im Projekt „Weiterentwicklung und Qualitätsverbesserung von Tagespflege für ältere Menschen in NRW (TpQ)“
  • 11/2018 - 05/2019 Gesundheits- und Krankenpflegerin, Abteilung Innere Medizin und Geriatrie, Bielefeld