FH Bielefeld
University of
Applied Sciences
Foto von Tim Kampe
Prof. Dr. rer. pol., Dipl.-Kfm.

Tim Kampe

Fachbereich Wirtschaft und Gesundheit
Lehrgebiet Allgemeine BWL, insb. Finanzmanagement u. Rechnungswesen
Kontakt
Raum B 315
Telefon +49.521.106-3734
Telefax +49.521.106-5086
tim.kampe@fh-bielefeld.de
Lehrveranstaltungen
  • Rechnungswesen für Wirtschaftsjuristen
    Mehr
  • Rechnungswesen für Wirtschaftspsychologen
    Mehr
  • Themen-Seminar
    Mehr
Weitere Funktionen
  • Studiengangsleiter und Prüfungsbeauftragter im Master-Verbundstudiengang "General Management (MBA)"
  • Wirtschaftsprüfer
  • Steuerberater
Publikationen

Monographien

Kampe, T. (2011), Führung von Wirtschaftsprüfungsgesellschaften: Intellectual Capital als Rahmenkonzept des strategischen Managements in Professional Service Firms, Wiesbaden

Kaiser, S., Paust, R., Kampe, T. (2007), Externe Mitarbeiter: Erfolgreiches Management externer Professionals, Freelancer und Dienstleister, Wien

Beiträge in Sammelbänden

Kampe, T. (2018), Controlling im Krankenhaus, in: Burchert, H. (Hrsg.; 2018), Fachbegriffe des Gesundheitsmanagements: Nachschlagewerk mit Online-Training, 2., überarb. u. erw. Aufl., Herne, S. 65-66

Kampe, T. (2018), Krankenhausfinanzierung, in: Burchert, H. (Hrsg.; 2018), Fachbegriffe des Gesundheitsmanagements: Nachschlagewerk mit Online-Training, 2., überarb. u. erw. Aufl., Herne, S. 197-198

Kampe, T. (2018), Krankenhausfinanzierungsgesetz, in: Burchert, H. (Hrsg.; 2018), Fachbegriffe des Gesundheitsmanagements: Nachschlagewerk mit Online-Training, 2., überarb. u. erw. Aufl., Herne, S. 198

Kampe, T. (2018), Rechnungslegung im Krankenhaus, in: Burchert, H. (Hrsg.; 2018), Fachbegriffe des Gesundheitsmanagements: Nachschlagewerk mit Online-Training, 2., überarb. u. erw. Aufl., Herne, S. 267-268

Kampe, T., Pannier, S. (2017), Entrepreneurship education in a regional inter-university consortium: conceptualization of an EU-funded project, in: Sirok; K., Kakkonen, M.-L. (Hrsg.; 2017), Innovations in Education, XAMK Development 24, South-Eastern Finland University of Applied Sciences, Mikkeli, S. 19-31

Kampe, T. (2017), Auswirkungen des Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetzes (BilRUG) auf die Bilanzierung mittelständischer Unternehmen, in: Steckler, B. (Hrsg.; 2017), 20 Jahre Wirtschaftsrecht im Verbundstudium, Berlin, S. 93-119

Ringlstetter, M., Kaiser, S., Kampe, T., Woll, S. (2011), Networking as a Strategy for Small and Medium Professional Service Firms, in: Kaiser, S. / Ringlstetter, M. (Hrsg.; 2011), Strategic Management of Professional Service Firms: Theory and Practice, Heidelberg u.a.O., S. 161- 171

Ringlstetter, M., Kaiser, S., Kampe, T. (2007), Vernetzung von Wertschöpfungsprozessen kleiner und mittlerer Professional Services Firms: Eine Analyse aus Sicht der Sozialkapital-Forschung, in: Bruhn M. / Stauss, B. (Hrsg.; 2007), Wertschöpfungsprozesse bei Dienstleistungen: Forum Dienstleistungsmanagement, Wiesbaden, S. 141-164

Ringlstetter, M., Kaiser, S., Kampe, T. (2007), Strategische Entwicklung von Unternehmensberatungen

- Ein Beitrag aus Sicht der Professional Services Firms Forschung, in: Nissen, V. (Hrsg.; 2007), Consulting Research: Unternehmensberatung aus wissenschaftlicher Perspektive, Wiesbaden, S. 179-195

Beiträge in referierten Zeitschriften und Fachzeitschriften

Kampe, T., Dettmann, M., Plumeyer, M. (2018), Handhabung der Ausschüttungssperre (§253 Abs. 6 HGB) bei Kommanditgesellschaften, in: Die Wirtschaftsprüfung (WPg), 71 (17), S. 1074- 1082

Gmür, M., Kaiser, S., Kampe, T. (2009), Leistungsorientiertes Personalmanagement in Wirtschafts- kanzleien: Auswirkungen auf HRM-Effektivität und Commitment, in: Die Unternehmung, 63 (4), S. 395-421

Kaiser, S., Kampe, T. (2005), Partnerschaft ist, was der Partner schafft? - Eine fiktive Fallstudie, in: Betriebsberater - Zeitschrift für Recht und Wirtschaft, Special Kanzlei  und  Management, 60 (11) S. 13-18

Beiträge auf wissenschaftlichen Konferenzen und Workshops

Kampe, T. (2017), Nachwuchssorgen in der Wirtschaftsprüfung!? Anmerkungen und Ansatzpunkte aus Sicht des Mittelstands, präsentiert vor: Forschungsworkshop "Professional Service Firms" an der Kath. Univ. Eichstätt-Ingolstadt, Ingolstadt, 27.10.2017

Kampe, T., Pannier, S. (2017), Entrepreneurship education in a regional inter-university consortium, präsentiert vor: International Seminar on Innovations in Education, South-Eastern Finland University of Applied Sciences (XAMK), Mikkeli, Finnland, 17./18.10.2017

Kaiser, S., Kampe, T., Mohe, M. (2008), The Archetype Theory of Professional Service Firms - An Analysis of Law Firms in Germany, präsentiert vor: Workshop der Kommission Organisation im Verband der Hochschullehrer der Betriebswirtschaft e.V. (VHB), München, 21./22.02.2008

Kaiser, S., Kampe, T. (2007), Archetype Theory and Contingency Factors - The Case of German Law Firms, präsentiert vor: European Group of Organisation Studies (EGOS) Colloquium, Wien, 05.-07.07.2007

Gmür, M., Kaiser, S., Kampe, T. (2006), Leistungsorientiertes Personalmanagement in Wirtschafts- kanzleien, präsentiert vor: Herbstworkshop der Kommission Personalwesen im Verband der Hochschullehrer der Betriebswirtschaft e.V. (VHB), Essen, 22./23.09.2006

Kaiser, S., Kampe, T., Gmür, M. (2006): Human Resources Management and its Impact on the Performance of Professional Services Firms: an Empirical Analysis of Law Firms in the German Market, präsentiert vor: European Group of Organisation Studies (EGOS) Colloquium, Bergen, Norwegen, 06.-08.07.2006

Kaiser, S., Kampe, T. (2005), A strategy-as-practice perspective on the profession and work of strategy consultants, präsentiert vor: European Group of Organisation Studies (EGOS) Colloquium, Berlin, 30.6.-2.7.2005

Praxis- und Forschungsstudien

Kaiser, S., Kampe, T. (2007), Studie: Personalmanagement in deutschen Wirtschaftskanzleien, Ingolstadt

Ringlstetter, M., Fues, J., Kampe, T., Berger, J., DDIM e.V. (2007), Studie: Markt für Interim Management Dienstleistungen in Deutschland, Marktbarometer 2007, Ingolstadt und Münster

Kaiser, S., Kampe, T. (2006), Studie: Mitarbeiterzufriedenheit im Krankenhaus, Ingolstadt

Rezensionen, sonstige Veröffentlichungen und Lehrmaterialien

Jurowsky, R., Kampe, T. (jährlich seit 2012), Lehrbrief „Rechnungslegung“, Unterrichtsmaterial in den Fern- und Präsenzkursen zur Vorbereitung auf das Wirtschaftsprüferexamen, hemmer/ECONECT GmbH, Frankfurt

Dittmer, S., Kampe, T.  (2011),  Die  Sprache  der  Finanzexperten,  in:  WISSENplus,  Heft  2/2011, S. 26-27

Ringlstetter, M., Kampe, T. (2007), Rezension zu Hasebrook et al. (Hrsg.; 2004), Kompetenzkapital: Verbindungen zwischen Kompetenzbilanzen und Humankapital, in: Zeitschrift für Personalforschung (ZfP), 21 (3), S. 322-323

Kampe, T., Kaiser, S., (2007), Rezension zu Nagl, A. (2006), Der Businessplan: Geschäftspläne professionell erstellen, 3. Aufl., Wiesbaden, in: Personalwirtschaft, 34 (9), S. 78

Kampe, T., Kaiser, S., (2005), Rezension zu Breisig, T. et. al. (2004), Balanced Scorecard, Frankfurt am Main, in: Personalwirtschaft, 32 (1), S. 63

Kampe, T., Kaiser, S., (2004), Rezension zu Dietl, S., Speck, P.(2003) Strategisches Ausbildungs- management. Berufsausbildung als Wertschöpfungsprozess, Heidelberg, in: Personal- wirtschaft, 31 (3), S. 62

Curriculum Vitae

Der gebürtige Bielefelder absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Industriekaufmann bei einem Bielefelder Bekleidungshersteller und arbeitete mehrere Jahre im Personalwesen, unter anderem in der Organisation der kaufmännischen Ausbildung. Nach dem Grundstudium der Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität Hagen zog es ihn zum Hauptstudium an die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt nach Bayern. Dort war er anschließend als wissenschaftlicher Mitarbeiter in Lehre und Forschung aktiv (Lehrstuhl Prof. Dr. Max J. Ringlstetter) und verfasste seine Dissertation über die "Führung von Wirtschaftsprüfungsgesellschaften". Es folgten die Ablegung des Steuerberater- sowie des Wirtschaftsprüferexamens.

Seit 2007 ist Tim Kampe in einer großen Bielefelder Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft für eine vorwiegend mittelständische Klientel in Ostwestfalen und Lippe tätig. Daneben engagiert er sich seit mehreren Jahren auch in der Vorbereitung für das Wirtschaftsprüferexamen und in der Fachanwaltsausbildung, wo er Rechnungslegung und Bilanzsteuerrecht unterrichtet. 2014 wurde er an die Fachhochschule Bielefeld auf eine Professur für ABWL, Finanzmanagement und Rechnungswesen berufen. Hier ist er sowohl in den Präsenzstudiengängen des Fachbereiches als auch im Verbundstudium aktiv. „Da ich selbst einen Teil meines Studiums berufsbegleitend absolviert habe, kenne ich aus eigener Erfahrung die besonderen Herausforderungen, vor denen Teilzeit- und Verbundstudierende stehen“ so Professor Kampe. „Deswegen freut es mich besonders, dass ich neben dem Präsenzstudium auch im Verbundstudium lehren darf.“

In seiner Freizeit, die er als Vater von zwei kleinen Jungs gerne mit seiner Familie verbringt, beschäftigt sich Tim Kampe darüber hinaus mit dem Lesen und Sammeln von Literatur und interessiert sich für regionale Geschichte, insbesondere Unternehmens- und Wirtschaftsgeschichte.

Forschungsgebiete
  • Forschungs- und Interessengebiete:
    • Buchführung und Bilanzierung (HGB, IFRS, Steuerbilanz und Konzernabschluss)
    • Controlling und Wirtschaftsprüfung
    • Finanzmanagement (Investition und Finanzierung)
    • Management von Professional Service Firms
  • Projekte:
Betreuung von Praxisphasen und Abschlussarbeiten

Gerne übernimmt Professor Kampe die Betreuung im Rahmen Ihrer Praxisphase oder bei der Erstellung Ihrer Abschlussarbeit. Diese sollte idealerweise zu den vorgenannten Lehr- und Forschungsgebieten passen. Bitte beachten Sie auch die ergänzenden Hinweise im ILIAS 

Sprechzeiten

Di.: 10:00 – 11:00 Uhr in Raum B 315

Die Sprechstunden finden nur in der Vorlesungszeit statt.