FH Bielefeld
University of
Applied Sciences
25.01.2005

FML, IBT und KfB erneut zertifiziert

Ein Bereich des Fachbereichs Maschinenbau der Fachhochschule (FH) Bielefeld hat zum neunten Mal in Folge das Überwachungsaudit des TÜVs Thüringen für erfolgreiches Qualitätsmanagement bestanden: Das Fachgebiet Fördertechnik, Materialfluss und Logistik (FML), der dazugehörige Forschungsschwerpunkt Industrielle BewegungsTechnologie (IBT) sowie das angegliederte Kompetenzzentrum für Bewegungsvorgänge (KfB) wurden jetzt nach ISO 9001:2000 zertifiziert.

Über den von Professor Dr.-Ing. Ralf Hörstmeier geleiteten Bereich am Hochschulstandort Am Stadtholz wird angehenden Ingenieurinnen und Ingenieuren eine praxisnahe Ausbildung in den Arbeitsfeldern Entwicklung/Konstruktion, Prüffeld sowie Projektierung geboten und ein reger Technologie- und Wissenstransfer mit Unternehmen gepflegt. FML wurde 1995 bundesweit als erstes Fachgebiet einer Hochschule zertifiziert. "Der Auditor hat auch in diesem Jahr die gute Verknüpfung von Forschungsprojekten und aktuellen Studieninhalten herausgehoben und die klar beschriebenen Projekt- und Prozesstrukturen gelobt", freut sich Professor Dr. Hörstmeier, Dekan des Fachbereiches Maschinenbau. Die Zertifizierung unterstützt die Projektabwicklung im Bereich Forschung und Entwicklung mit Kooperationspartnern aus der Wirtschaft. Insbesondere Unternehmen, die selbst zertifiziert sind, können in der Zusammenarbeit mit diesem FH-Bereich ein durchgängiges Qualitätsmanagement nachweisen. 

Um die Vorgaben des Überwachungsaudits zu erfüllen, wurden auch Projektpartner und Zulieferbetriebe des geprüften Bereichs bewertet. Die zertifizierte Einheit FML, IBT und KfB hat den Umsatz an Drittmitteln seit 1995 mehr als verzehnfacht, auch die Anzahl der Projektpartner ist stark angestiegen. "Mit der Kennzahl der Kundenzufriedenheit", so Dr. Hörstmeier, "hat der Bereich seine Ziele voll erreicht."

Kontakt und weitere Informationen:
Professor Dr.-Ing.Ralf Hörstmeier
Fachbereich Maschinenbau
Fachhochschule Bielefeld
Am Stadtholz 24
33609 Bielefeld
fon 0521.106-74 45
fax 0521.106-71 80
e-mail ralf.hoerstmeier@fh-bielefeld.de
web www.fh-bielefeld.de/fb3/kfb