FH Bielefeld
University of
Applied Sciences
06.05.2020

Erster Absolvent des MBA General Management

Der Fachbereich Wirtschaft und Gesundheit gratuliert Jan Bender zum erfolgreichen Studienabschluss in „General Management“.

Zwei Männer und eine Frau sprechen in einer Videokonferenz.

Jan Bender darf nun zusätzlich den Titel „Master of Business Administration (MBA)“ auf seiner Visitenkarte führen. In der Regelstudienzeit von fünf Semestern legte er seine Masterprüfung mit Kolloquium erfolgreich ab - und das unter erschwerten Bedingungen.

Er ist der erste Absolvent des 2018 eingeführten weiterbildenden Masterstudiengangs, der sich an Personen mit einem ersten wirtschaftswissenschaftlichen Abschluss mit Berufserfahrung richtet und für Führungsaufgaben qualifizieren soll. –

Im Wintersemester 2018 wagte Jan Bender als einer der ersten Studierenden den Schritt, sich in den neuen, weiterbildenden berufsbegleitenden Masterstudiengang General Management (MBA) einzuschreiben. Mit seinem bereits abgeschlossenen wirtschaftspsychologischen Studium, einer mehrjährigen Berufstätigkeit bei Miele & Cie. KG und sehr guten Englischkenntnissen erfüllte Bender die Zugangsvoraussetzungen. Zwei Jahre lang besuchte er fast jeden zweiten Samstag neben seinem Beruf die Präsenzveranstaltungen in Modulen wie „Internationales Personalmanagement“, „Business Intelligence und digitale Strategien“, „Quantitative Forschungsmethoden“ oder „Corporate Finance“. Die Arbeit hat sich ausgezahlt: Bender kann sich über seinen Abschluss freuen. „Die zweieinhalb Jahre waren intensiv und sehr lehrreich“, erklärt Bender. „Durch die internationale und praxisbezogene Ausrichtung des Studiengangs konnte ich bereits viele der erlernten Inhalte anwenden. Der kompetente und persönliche Draht zu den Professorinnen Professoren und den Beschäftigten der FH hat mir dabei geholfen, viele Hürden zu meistern.“

Die Erleichterung und Freude ist bei Bender nun groß, zumal zum Schluss das Kolloquium aufgrund der Corona-Epidemie online mit Hilfe einer Webkonferenzsoftware stattfinden musste. Und auch nach dem Studium bleibt die Verbindung zur FH bestehen: „Unser kleiner Jahrgang hat sich in dieser Zeit zu einer eingeschworenen Gemeinschaft entwickelt, die auch nach dem Studium bestehen wird.“

Im berufsbegleitenden Verbundstudienkonzept der Fachhochschule Bielefeld werden am Fachbereich Wirtschaft und Gesundheit noch weitere Studiengänge angeboten: Management für Ingenieur- und Naturwissenschaften (MBA) und Wirtschaftsrecht ((LL.M.) sowie der Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft (B.A.).