FH Bielefeld
University of
Applied Sciences
15.12.2022

Mode-Absolventin der FH Bielefeld erhält Deal für ihr Startup YarnSustain bei „Die Höhle der Löwen“

Ann Cathrin Schönrock hält zwei Australian Shepherds an der Leine
Das Startup YarnSustain verarbeitet die ausgekämmte Unterwolle von Hunden zu nachhaltigen Garnen für die Textilindustrie. © RTL / Bernd-Michael Maurer

Ann Cathrin Schönrock, Absolventin des Fachbereichs Gestaltung der FH Bielefeld, entwickelt nachhaltige Garne aus der Unterwolle von Hunden. In der Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“ des Fernsehsenders VOX suchte die Designerin nun Investorinnen und Investoren für ihr Startup YarnSustain – und erhielt einen Deal.

Ein wärmender, weicher und zugleich nachhaltiger Rohstoff für Bekleidung und das ganz ohne Tierleid: Möglich macht dies das Startup YarnSustain der Designerin und Absolventin der Fachhochschule (FH) Bielefeld, Ann Cathrin Schönrock. Gemeinsam mit ihrer Mitgründerin Franziska Uhl entwickelt die FH-Alumna der Studienrichtung Mode den – laut eigener Aussage – weltweit ersten industriellen Verspinnungsprozess für Fasern aus der Unterwolle von Hunden. Der Rohstoff fällt bei der täglichen Fellpflege von Hunden in großen Mengen in Haushalten in Deutschland sowie weltweit an und ist eine bisher ungenutzte regionale Ressource.

Nachhaltige Garne für die Textilindustrie

Die beiden Gründerinnen verarbeiten die ausgekämmte Unterwolle zu nachhaltigen Garnen für die Textilindustrie und produzieren zugleich auch eigene nachhaltige Produkte wie Mützen, Schals oder Socken. Gesammelt wird die Unterwolle über einen gemeinnützigen Verein von Haustierbesitzerinnen und -besitzern, Züchtenden oder Hundefriseursalons. Mit den Gewinnen aus dem Verkauf an YarnSustain werden Tierschutzprojekte unterstützt und Bildungsprojekte durchgeführt. Ein Hundesalon an der Stapenhorststraße in Bielefeld war Ann Cathrin Schönrocks erste regelmäßige Quelle für die Fasern.

Deal bei "Die Höhle der Löwen"

Um Investorinnen und Investoren für ihr Startup zu finden, stellte Ann Cathrin Schönrock, die 2018 ihr Bachelorstudium an der FH abschloss, am 12. Dezember ihre innovativen Chiengora®-Garne und -Produkte in der TV-Show „Die Höhle der Löwen“ des Fernsehsenders VOX vor. Die innovative Idee und die mitgebrachten Mützen landeten schnell in den Herzen und auf den Köpfen der potenziellen Investierenden: Mehrere Angebote standen im Raum, und nach einer Nachverhandlung nahm Schönrock das Angebot von Judith Williams (Start Now Consulting GmbH) von 200.000 Euro für 18 Prozent der Unternehmensanteile an.

YarnSustain möchte mit dem Investment die nächsten Schritte in Richtung einer Rolle als Zulieferer für die Industrie wagen. Im Zuge der Kapitalerhöhung konnte YarnSustain zudem einen weiteren Investor vom Geschäftsmodell überzeugen. Die Mission der Partner ist es nun, gemeinsam eine nachhaltige Garnproduktion voranzubringen. (abo)

Die Höhle des Löwen

Die Höhle der Löwen ist eine deutsche Fernsehshow, die seit 2014 vom Fernsehsender VOX ausgestrahlt wird. In der Show stellen Startups, Erfinder*innen und Unternehmensgründer*innen ihre Geschäftskonzepte sogenannten „Löwen“ vor und bieten ihnen Geschäftsanteile in Relation zum ermittelten Unternehmenswert an. Die „Löwen“ sind prominente Investoren, die eigenes Geld in Unternehmen ihrer Wahl investieren und diese mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung  begleiten.

Fachbereich Gestaltung
Studienrichtung Mode
YarnSustain