FH Bielefeld
University of
Applied Sciences
29.03.2018

Neue Professorin am Fachbereich Wirtschaft und Gesundheit

Prof. Dr. Marisa Kaufhold übernimmt neue Funktion als Professorin im Lehrgebiet Berufspädagogik für Gesundheitsberufe.

Am 1. März 2018 hat Dr. Marisa Kaufhold ihre neue Funktion als Professorin im Lehrgebiet Berufspädagogik für Gesundheitsberufe am Fachbereich Wirtschaft und Gesundheit der Fachhochschule (FH) Bielefeld aufgenommen. Weiterhin leitet und koordiniert sie das Forschungsprojekt >>HumanTec - Berufsbegleitende Studienangebote zur Professionalisierung beruflichen Bildungspersonals im Humandienstleistungs- und Technikbereich<<.

Marisa Kaufhold studierte Erziehungswissenschaften mit dem Schwerpunkt berufliche Bildung an der Pädagogischen Hochschule Erfurt. Darauf folgend sammelte sie Berufserfahrung am Institut für Technik und Bildung an der Universität Bremen sowie am Institut für Berufs- und Weiterbildung (IBW) der Universität Duisburg. 2006 promovierte sie zum Dr. phil. an der Universität Erfurt zum Thema >>Kompetenz und Kompetenzerfassung - Analyse und Beurteilung von Verfahren zur Erfassung von Kompetenz<<.

Seit 2012 ist Marisa Kaufhold an der FH Bielefeld beschäftigt. Von 2012 bis 2015 war sie Geschäftsführerin des Instituts für Bildungs- und Versorgungsforschung im Gesundheitsbereich (InBVG). Zuletzt lehrte sie als Vertretungsprofessorin im Lehrgebiet Berufspädagogik für Gesundheitsberufe.

Weitere Stationen waren eine freiberufliche Tätigkeit im Kontext der beruflichen Bildung und die Mitarbeit bei der Eichenbaum Gesellschaft für Organisationsberatung, Marketing, PR und Bildung mbH. Einen Schwerpunkt ihrer Arbeit bildeten auch hier Forschungs- und Entwicklungsarbeiten im Bereich der beruflichen Bildung.