FH Bielefeld
University of
Applied Sciences
04.10.2019

Neuer Professor für Wirtschaftsmathematik

Prof. Dr. Jonas Ide wurde zum 1. September an den Fachbereich Ingenieurwissenschaften und Mathematik berufen

Porträt von Prof. Dr. Jonas Ide

Als Professor für Wirtschaftsmathematik am Fachbereich Ingenieurwissenschaften und Mathematik ist zum 1. September Dr. Jonas Ide berufen worden. Nach seinem Abitur in Bad Wildungen studierte er Mathematik auf Diplom an der Georg-August-Universität Göttingen. Anschließend arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am DFG-Graduiertenkolleg 1703 "Ressourceneffizienz in Unternehmensnetzwerken" der Universität, wo er unter anderem an der Entwicklung und Applikation von Robustheitskonzepten für mathematische Optimierungsprobleme unter Berücksichtigung von Unsicherheiten und multikriteriellen Zielfunktionen beteiligt war. 2014 promovierte er zum Thema "Concepts of Robustness for Uncertain Multi-Objective Optimization" im Fachgebiet Mathematische Optimierung und Operations Research. Als PostDoc im Institut für Numerische und Angewandte Mathematik der Georg-August-Universität Göttingen forschte er auf dem Gebiet der multikriteriellen robusten Optimierung, führte Lehrveranstaltungen durch und betreute Seminar- und Abschlussarbeiten. Vor seiner Berufung an die FH war er als Berechnungsingenieur bei der Volkswagen GmbH in Osnabrück, als Logistikplaner für die AUDI AG in Ingolstadt sowie als Lehrbeauftragter an verschiedenen Hochschulen tätig. An der FH wird er zu den Fachgebieten Mathematische Optimierung und Operations Research lehren.