FH Bielefeld
University of
Applied Sciences
16.09.2019

„Sie wollen studieren? Wir bereiten Sie darauf vor!“

Kooperationsprojekt „Vorstudium OWL“ der FH Bielefeld und der Volkshochschule im Kreis Herford: Anmeldungen ab sofort möglich

Vorstudium OWL

Herford (fhb). Angst vor der Mathematikklausur? Die Deutschkenntnisse vielleicht nicht ausreichend? Das Englisch nicht fließend? Ist die Schulzeit zu lange her, besteht oft wenig Vertrauen ins eigene Wissen und ein Studium wird ausgeschlossen. Die Volkshochschule (VHS) im Kreis Herford und die Fachhochschule(FH) Bielefeld machen gemeinsam Mut: „Sie wollen studieren − wir bereiten Sie darauf vor.“ Mit diesem Slogan werben sie für eine seriöse Vorbereitung auf das Studium. „Vorstudium OWL“ heißt ihr Programm. Studieninteressierte können in verschiedenen Kursen ihr Basiswissen in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch auffrischen, um sich für ihr Studium fit zu machen.

Angesprochen werden nicht nur Interessierte mit Abitur oder Fachhochschulreife, sondern auch Studienanfänger ohne Hochschulreife, aber mit beruflicher Qualifizierung. Selbst eingeschriebene Studierende, die Wissenslücken erkannt haben, sind eingeladen mitzumachen.

Aus den einzelnen Bausteinen des gesamten Angebots stellen die Kursteilnehmenden ihr persönliches Lernprogramm zusammen. Die Kurse sind so terminiert, dass Interessierte, die für die Aufnahme ihres Wunschstudiums Zugangsprüfungen bestehen müssen, alle Termine der prüfungsrelevanten Kurse wahrnehmen können. Ergänzend zu den Präsenzphasen der Kursangebote wird eine interaktive Lernplattform genutzt, auf der die Kursteilnehmenden untereinander in Kontakt treten und die Lerninhalte wiederholen und vertiefen können.

Der nächste Englischkurs startet bereits am 21. September. Veranstaltungsort ist die VHS im Kreis Herford. Nähere Informationen und Anmeldung zum Vorstudium telefonisch unter 05221 5905-32 oder online unter www.vorstudium-owl.de (she)