FH Bielefeld
University of
Applied Sciences
05.05.2020

Studierende mit allgemeiner Studiensituation sehr zufrieden

Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsrecht und Wirtschaftsinformatik in Spitzengruppe beim CHE-Hochschulranking.

CHE-Hochschulranking

Bielefeld (fhb). Das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) hat Ergebnisse des aktuellen Hochschulrankings veröffentlicht, darunter auch einige der Fachhochschule (FH) Bielefeld, die mit sehr guten Ergebnissen überzeugen konnten.

In der Spitzengruppe landete unter anderem Wirtschaftsingenieurwesen, das man an der FH Bielefeld sowohl in Vollzeit am Campus Bielefeld als auch praxisintegriert am Campus Minden und am Campus Gütersloh studieren kann: Die Studierenden sind sehr zufrieden mit ihrer allgemeinen Studiensituation und neben weiteren Kriterien auch mit der Betreuung durch Lehrende, der Unterstützung im Studium, den Prüfungen, dem Praxisbezug, der Bibliotheksausstattung oder der Ausstattung der Praktikumslabore. Auch am Campus Gütersloh kann der praxisintegrierte Bachelorstudiengang unter anderem mit der Studienorganisation und der IT-Infrastruktur bei den Studierenden punkten. Mehrfach sehr gute Bewertungen bekommen an der FH Bielefeld auch die Fächer Wirtschaftsrecht, BWL und Wirtschaftsinformatik, in denen die Studierenden unter anderem mit der Studienorganisation sowie den Räumen und der IT-Infrastruktur sehr zufrieden sind. Die beiden letztgenannten Kriterien wurden auch beim Bachelorstudiengang Wirtschaftspsychologie positiv gewertet, der in diesem Jahr erstmals untersucht wurde.

Das CHE Hochschulranking bietet Studieninteressierten seit mehr als 20 Jahren Informationen über die Studienfächer, um ihnen dabei zu helfen, das richtige Angebot zu finden. Mit mehr als 300 untersuchten Universitäten und Fachhochschulen und über 120.000 befragten Studierenden ist es das umfassendste und detaillierteste Ranking im deutschsprachigen Raum. Jedes Fach wird im Dreijahresrhythmus neu bewertet. Für 2020/2021 waren dies folgende Fächer: BWL, VWL, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsrecht, Soziale Arbeit, Jura und Wirtschaftspsychologie. Neben der Veröffentlichung der Ergebnisse im aktuellen ZEIT Studienführer sind die Ergebnisse der Studie auch online unter www.ranking.zeit.de/che/de/ abrufbar. (bes)