Publikationen 2010

Expertise. Praxissemester im Rahmen der Lehrerbildung

Expertise über die Diskussion in Hessen in der es um die gegenwärtige Einführung eines Praxissemesters in der ersten Phase der Lehrerbildung geht. Mehr
08.11.2010

Ausblicke - Migration in OWL

Studierende des Fachbereichs Gestaltung der Fachhochschule (FH) Bielefeld haben sich im Rahmen eines Fotoprojekts inhaltlich und künstlerisch mit dem Thema Migration auseinandergesetzt. Entstanden ist daraus der Katalog „Ausblicke – Migration in OWL“, den Friederike Schwarzer und Roman Bezjak herausgegeben haben. Der Katalog erscheint anlässlich der gleichnamigen Ausstellung, die vom 27. Oktober bis 17. Dezember 2010 in der Kommunalen Galerie (Altes Rathaus, Stadt Bielefeld) und in der Galerie des WDR-Studios (Volksbank Sennestadt) stattfindet. Die Ausstellung ist ein Projekt von schir und der FH Bielefeld. Mehr
12.10.2010

„Im Dialog – Ästhetische Praxis in Bildungsprozessen sozialer Arbeit“

Kunst und Soziale Arbeit – geht das zusammen? Dieser Frage sind Ingrid Ruther, hauptamtlich Lehrende für Soziale Arbeit und Pädagogik der Kindheit, und Christoph Rust, Künstler und Professor für Ästhetik und Kommunikation, gemeinsam in einem Projektseminar an der Fachhochschule (FH) Bielefeld nachgegangen. Am 12. Oktober 2010 präsentierten sie im Fachbereich Sozialwesen ihr Buch „Im Dialog – Ästhetische Praxis in Bildungsprozessen sozialer Arbeit“, in dem sie die ästhetischen Projekte, die sich aus der fachübergreifenden Zusammenarbeit entwickelt haben, vorstellten. Mehr
23.09.2010

GUM Magazin für Konzeptionelles Gestalten Ausgabe 11

Gestaltung lebt von originären Einfällen. Diese stets aufs Neue zu generieren ist eine Herausforderung, die sich seit dem Anschluss an die vernetzten Archive der Welt und ihren ästhetischen Ausdrucksformen verändert hat. Die Fülle der verfügbaren Anregungen in Bild und Schrift machen es notwendig, die Strategien der Gestaltung zu durchdenken und zunehmend Konzepte als Basis gestalterischer Entwürfe zu begreifen.
Mehr
16.06.2010

Bielefelder Schriften zur wirtschaftsrechtlichen Praxis: Unternehmenskauf anhand eines Asset Deals

Die vorliegende Ausgabe befasst sich mit den rechtlichen Fragen des Unternehmenskaufes. Mehr
15.06.2010

Bielefelder Schriften zur wirtschaftsrechtlichen Praxis: Die Bedeutung des Pflegezeitgesetzes für die arbeitsrechtliche Praxis

Die Verfasserin Nadine Giersiepen thematisiert in ihrer Bachelorarbeit insbesondere die Entgeltfortzahlung, Urlaub und Teilzeitarbeit nach. Mehr
10.06.2010

Professoren Benning und Oberrath, Gestaltungsleitfaden AGB

Der Leitfaden zeigt zunächst auf, welche branchenübergreifenden Gestaltungsgrenzen es für einzelne AGB-Bestimmungen gibt und bietet hierzu jeweils Formulierungshilfen: Angefangen von Annahmefristen und Abwehrklauseln über Eigentumsvorbehalte und Haftungsausschlüsse bis hin zu Schriftformklauseln und Zahlungsmodalitäten geht das Buch auf alle wesentlichen AGB-Regelungen Mehr
15.04.2010

Fotografie im Diskurs performativer Kulturen

Performativ ist eine Äußerung dann, wenn sie das, was sie bezeichnet, selbst vollzieht. Kann ein solches Verständnis auch für die Fotografie gelten in dem Sinne, dass der Akt des Fotografierens in das Foto eingeschrieben ist? Mit »Ja« beantwortet diese Frage der Fachbereich Gestaltung der Fachhochschule Bielefeld. Mehr
15.04.2010

Deppner und Jäger: Denkprozesse der Fotografie

Der Sammelband vereinigt 30 bildtheoretische Texte, die im Rahmen der Bielefelder Fotosymposien von 1979 bis 2009 vorgetragen und diskutiert wurden. Mehr
13.04.2010

Prof. Cornelia Giebeler, Interkulturalitätskonstruktionen: Indigene Völker, Bildung und Identitätskonstruktionen in Lateinamerika

Das Buch ist aus einer der neun Tagungen entstanden, an denen Frau Professorin Giebeler im Rahmen ihrer Tätigkeit als Fellow der Foschungsgruppe "E Pluribus Unum?- Etnic Identities in Transnational Integration Processes in the Americas" von Oktober 2008 bis August 2009 am Zentrum für interdisziplinäre Forschung an der Universität Bielefeld mitgewirkt hat. Mehr
10.03.2010

Prof. Patrick Ostendorf, International Sales Terms

Kompakt und praxisorientiert behandelt die Neuerscheinung alles Wichtige rund um internationale Kaufverträge in englischer Sprache. Mehr
22.02.2010

Prof. Jürgen Schlabbach, Blindleistungskompensation – Netzqualität

Blindleistungskompensation gewinnt angesichts der Notwendigkeit zur erhöhten Ausnutzung der Betriebsmittel und Netze - ausgelöst nicht zuletzt durch die Anreizregulierung gemäß Energiewirtschaftsgesetz - zunehmend an Bedeutung. Mehr
22.02.2010

Prof. Jürgen Schlabbach, Elektroenergieversorgung

Ausgehend von den mathematischen Grundlagen werden die Betriebsmittel der elektrischen Energieversorgung (Transformatoren, Freileitungen, Kabel, Schalter, Wandler) behandelt. Das Zusammenwirken der Betriebsmittel und der Betrieb von Verbundnetzen werden in ausführlicher Form dargestellt. Mehr
11.01.2010

Professoren Wolfgang Kohn und Riza Öztürk, Mathematik für Ökonomen

Ökonomische Anwendungen der linearen Algebra und Analysis mit Scilab.
Das Buch richtet sich an diejenigen, die Mathematik in wirtschaftswissenschaftlich orientierten Studiengängen studieren. Der leicht verständliche Text ist mit vielen Beispielen und Übungen mit Lösungen ergänzt. Mehr