Angebote für Schulen

"Einfach mal reinschauen!" und "Einfach mal informieren!"

Fachbereiche anschauen, Labore besichtigen, ausgewählte Vorlesungen besuchen, einen ersten Eindruck vom Campus- und Studierendenleben bekommen, Informationen zur FH Bielefeld und zu den Studiengängen sammeln - das sind einige der Anreize, die wir Schülerinnen und Schülern anbieten.

Oft fehlen einfach Informationen, um zu entscheiden, was nach der Fachhochschulreife oder dem Abitur folgen könnte. Wir bieten Schülerinnen und Schülern an, dass sie zu uns in die FH Bielefeld kommen oder dass wir zu ihnen in die Schule kommen:

1. Schüler- und Schülerinnengruppen kommen in die FH Bielefeld

2. Wir kommen in die Schule

 

1. Schüler- und Schülerinnengruppen kommen in die FH Bielefeld

Schul-Portal"Einfach mal reinschauen!" und ansehen, wo man nach der Fachhochschulreife oder dem Abitur seine Zeit verbringen könnte. Wir bieten an, dass Schülergruppen sich direkt, vor Ort, in den jeweiligen Fachbereichen informieren können.
 

Zunächst erhalten die Schülerinnen und Schüler allgemeine Informationen zur FH Bielefeld und zu unserem Studienangebot. Dann geht's los zu einer "Besichtigung" des ausgewählten Fachbereichs. Je nach Fachbereich können Labore und Lehrräume angesehen und in ausgewählte Lehrveranstaltungen herein geschnuppert werden. Im abschließenden Gespräch können die gewonnenen Eindrücke reflektiert und offene Fragen geklärt werden.
Zur Mittagszeit bieten wir ein leckeres Essen in der Mensa zum Schülerpreis  an.

Eine weitere spannende Möglichkeit bietet das zdi SchülerInnenlabor experiMINT. Da können Schülerinnen und Schüler an interessanten Experimenten teilnehmen, sowie Workshops und weitere Veranstaltungen besuchen.

Für einige Partnerschulen bieten wir in der Regel im November exklusiv ein Duales Orientierungspraktikum an.

 

2. Wir kommen in die Schule

Volle Lehrpläne, wenig Ausflugstage, Klausurphasen, etc.. SchulenDa fehlt oft die Zeit, um die FH Bielefeld zu besuchen. Wir machen das Angebot, dass wir in die Schule kommen und dort über die FH Bielefeld und unser Studienangebot informieren.

Der "Vortrag" -natürlich dürfen gerne Fragen gestellt werden- dauert ca. 1 - 1,5 Zeitstunden.

Im Vortrag geben wir u. a. Antworten auf die Fragen

und Informationen über


Zum Vortrag bringen wir Flyer der Studiengänge mit, so dass die Informationen auch "schriftlich mitgenommen" werden können.

Für den Vortrag benötigen wir einen entsprechend dem Interesse der Schülerinnen und Schüler großen Raum und einen Beamer.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns! Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

 

Fachhochschulbeauftragter für die Schnittstelle Schule - Fachhochschule

Prof. Dr. Jörg-Michael Keuntje

+49.521.106-5090
joerg-michael.keuntje@fh-bielefeld.de

 Prof. Dr. Keuntje


Ansprechpartnerin für Schulkontakte im Raum Bielefeld

Karin Laube
Zentrale Studienberatung

+49.521.106-7768
karin.laube@fh-bielefeld.de

 Karin Laube


Ansprechpartnerin für Schulkontakte im Raum Minden

Malaika Görres
Zentrale Studienberatung

+49.571.8385-311
malaika.goerres@fh-bielefeld.de

Malaika Görres, Foto Quadrat