FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Fällt coronabedingt aus! Informationsnachmitag für Lehrkräfte - Konstruktion und 3D-Druck

Hand mit Finger-Prothese aus dem 3D-Drucker

Digitale Fertigungstechnologien wie der 3D-Druck erhalten zunehmend Einzug in den beruflichen und privaten Alltag junger Menschen und werden somit auch für den Einsatz im Unterricht zunehmend wichtig. Die Technologie des 3D-Druckens eignet sich hier besonders, da sich nahezu alle naturwissenschaftlich-technischen Unterrichtsthemen veranschaulichen lassen. Das experiMINT Schüler*innenlabor der Fachhochschule Bielefeld möchte Sie als Lehrende unterstützen und bietet daher einen Workshop zum Thema 3D-Druck & Konstruktion an.

Der Ablauf im Detail:

  • Ankommen und Begrüßung
  • Kurze Vorstellung des experiMINT Schüler*innenlabors
  • Vorstellung des EFRE-Projektes „Interprofessionell von Anfang an: Biologie-Technik-Gesundheit"
  • Kennenlernen der Technologie „3D-Druck“ insbesondere des FDM-Verfahrens
  • Einführung in  Autodesk Fusion 360 (CAD-Konstruktion) und Erstellen einer computergestützten 3D-Zeichnung
  • Produktentstehung eines 3D-gedruckten Bauteils am Beispiel der Medizintechnik

Sie sind interessiert? Mehr Informationen erhalten Sie hier.