FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

YIPPIIE! Pepper ist da!

Pepper - first contact

Nun – Pepper. Wer oder was steht da eigentlich vor uns? Pepper ist ein humanoider Roboter. Das heißt, der Roboter kann typische menschliche Verhaltensweisen nachahmen: Die anfängliche Verwirrung ist durchaus menschlich – wenn wir nach Wochen aus einer Holzkiste aussteigen würden, würden wir uns auch zunächst zögerlich umschauen.

Pepper kann kommunizieren - Mimik, Gestik und Körperhaltung sind vom Menschen abgeschaut und Pepper kann auf seine/n Gesprächspartner*in eingehen – Stimmungen erkennen. Freude, Ärger, Trauer und Überraschung seines Gegenübers kann Pepper also wahrnehmen und darauf reagieren. Diese menschlichen Verhaltensweisen und das niedliche Aussehen führen dazu, dass Pepper schnell mit seiner Umgebung „warm wird“. Daher wird der Roboter im Bereich Pflege Seniorenbetreuung zur Unterstützung für Pflegekräfte eingesetzt wird. Aber auch im Bereich der Kundenbetreuung, Mitarbeiterentlastung, um Arbeitsprozesse zu verbessern, ein spannendes Umfeld zu schaffen oder neue Services zu entwickeln und anzubieten werden Pepper weltweit eingesetzt.

Unser neuer Freund soll die Besucher*innen im experiMINT zukünftig begrüßen und wird daher nun von Lara, studentische Hilfskraft im Schüler*innenlabor, programmiert. Vielleicht habt ihr Glück und lernt Pepper bei eurem nächsten Besuch kennen!

Pepper wurde im Rahmen des EFRE-Projektes Interprofessionell von Anfang an: Biologie-Technik-Gesundheit angeschafft.

 

EFRE Förderhinweis                      Ziel 2 Logo