FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Begeisterung für Technik und Naturwissenschaften geweckt

Begeisterung für Technik und Naturwissenschaften geweckt
14.07.2016

zdi Schülerinnen- und Schülerlabor experiMINT des Fachbereichs Ingenieurwissenschaften und Mathematik feiert fünfjähriges Bestehen.

5 Jahre Schülerlabor - Schramm-Wölk, BuddeBielefeld (fhb). Nur lobende Worte von glücklichen Projektbeteiligten waren am Mittwoch im zdi Schülerinnen- und Schülerlabor experiMINT des Fachbereichs Ingenieurwissenschaften und Mathematik der Fachhochschule (FH) Bielefeld zu hören. Vor fünf Jahren gestartet, „hätten wir nicht gedacht, dass es so ein großer Erfolg wird“, sagte Dekan Prof. Dr.-Ing. Lothar Budde. Imke Rademacher vom beteiligten Kooperationspartner zdi erklärte, das Ziel die Jugend für Technik zu begeistern, sei dem Schülerinnen- und Schülerlabor mehr als geglückt. Als Dankeschön für die letzten fünf Jahre und zur Unterstützung weiterer Workshops hatte sie einen 3 D-Drucker als Geschenk mitgebracht. Holger Nußbeck, Vorstandssprecher des Vereins experiMINT, erinnerte an die Anfänge: „Es gab einige große und kleine Schwierigkeiten, doch das Team hat alle gemeistert“. Auch FH-Präsidentin Prof. Dr. Ingeborg Schramm-Wölk lobte das „tolle Projekt“. Zudem betonte sie die einzigartigen Räumlichkeiten, die das Schülerinnen- und Schülerlabor im neuen Hauptgebäude bezogen hat.

5 Jahre Schülerlabor - WaßmuthWie wichtig die neuen Räume für die Arbeit des Schülerinnen- und Schülerlabors sind, zeigte Prof. Dr.-Ing Joachim Waßmuth, einer der beiden Projektleiter: „Im ersten Halbjahr 2016 haben wir schon so viele Veranstaltungen und Workshops durchgeführt, wie sonst im ganzen Jahr.“ Dafür dankte er den Schülerlabor-Mitarbeitern Silja Stark und Manuel Mai sowie den studentischen Hilfskräften. Außerdem erinnerte Waßmuth in seinem Grußwort an „den Vater oder eigentliche Großvater des Projekts: Prof. Dr.-Ing. Joachim Bahndorf“. Der ehemalige Vizepräsident für Forschung, Entwicklung und Transfer der FH Bielefeld, der 2013 verstorben ist, hatte den Antrag gestellt und das Projekt maßgeblich unterstützt.

5 Jahre Schülerlabor - FrommeDer zweite Projektleiter, Prof. Dr. Lars Fromme, gab einen Rückblick auf die letzten fünf Jahre und die unterschiedlichen thematischen Workshops. Diese reichen vom „Brücken bauen“ über „regenerative Energien“ bis zur „Ingenieurskunst – von der Idee zum Produkt“. Dabei unterstrich Fromme, dass „die Workshops alle in Kooperation mit den Kolleginnen und Kollegen vom Fachbereich entstanden sind und auf die Studiengänge abgestimmt sind“.

5 Jahre Schülerlabor - Lajios und SöhneAnschließend konnten sich die Gäste persönlich über die Arbeit des zdi Schülerinnen- und Schülerlabors experiMINT überzeugen und verschiedene Experimente ausprobieren.

(Text: Hochschulkommunikation FH Bielefeld)