FH Bielefeld
University of
Applied Sciences
Bücherstapel
Studierende stehn im Theaterlabor.
Eine Studentin steht vor einer Beamerfläche. Die Projektion ist auch auf ihrem Gesicht zu sehen.
Mehrere Bücher liegen verstreut auf einem Tisch.

Fachbereich Sozialwesen

Der Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Bielefeld bietet die Bachelorstudiengänge Soziale Arbeit und Pädagogik der Kindheit sowie den Masterstudiengang Sozialwissenschaftliche Transformationsstudien an.

Die Ausbildung ist als Brücke zwischen Theorie und Praxis konzipiert, der fortlaufende Theorie-Praxis-Transfer daher ein zentrales Element aller Studiengänge. Für alle Bereiche der unterschiedlichen Wissenschaftsrichtungen, aus denen sich ein Studium Sozialer Arbeit oder Pädagogik der Kindheit zusammensetzt, gilt: Wesentliche Bestandteile sind Praxisbezüge in den Seminaren sowie studienbegleitende Praktika. Entsprechend großen Wert legen wir auf eine enge Verzahnung mit den regionalen Einrichtungen der sozialen Arbeit und der Kindheitspädagogik. Nach Erlangung des Bachelors haben Absolventinnen und Absolventen bei unserem Studienmodell die Möglichkeit, im Rahmen eines Berufspraktischen Jahres zur Staatlichen Anerkennung Ihre Fähigkeiten auszubauen und die Berufspraxis kennenzulernen.

Die Lehre ist so weit wie möglich dialogisch und projektorientiert angelegt, so dass die Studierenden nicht nur die Rolle der Aufnehmenden, sondern auch die der aktiv Mitarbeitenden einnehmen. Wenn Studierende über die Grenzen der Bundesrepublik hinaus in der Sozialen Arbeit aktiv werden wollen (Qualifizierungsbereich Global Social Work), unterstützen wir sie gerne dabei, internationale Praktikumsplätze und bundesweite Stellen für das berufspraktische Jahr zu finden. (Mehr Informationen über das Praxisportal)

Aktuelles

INFO

In Fällen, in denen die Zeiten von Lehrveranstaltungen außerhalb der normalen Öffnungszeiten von Kindertagesstätten liegen, kann das für Studierende kostenlose Betreuungsangebot der FH-Betriebskita EffHa genutzt werden.

Mehr

Presse

Auf einem Tisch liegen neben einem Laptop und Telefon ein ausgemaltes Malbuch und Kinderspielzeig
20.05.2020

#coronaeltern: Familien am Limit

Professorin Dr. Helen Knauf von der FH Bielefeld untersuchte anhand von Familienblogs im Internet, welchen Mehrfachbelastungen Familien derzeit ausgesetzt sind.

Mehr
Ein Kind hält ein Tablet in der Hand und macht ein Foto von einem Baumstamm.
21.04.2020

Digitalisierung in Kitas

Digitalisierungsprojekt der FH Bielefeld wird vom Land NRW gefördert.

Mehr
Zwei Männer und zwei Frauen stehen im Freien vor einer Holzwand
27.03.2020

Mit Künstlicher Intelligenz zu besseren Entscheidungen

Im Projekt „MAEWIN“ untersuchen Forschende des Fachbereichs Sozialwesen gemeinsam mit der Universität Bielefeld und Bethel die Chancen und Risiken maschineller Handlungsempfehlungen im Feld sozialer Dienste.

Mehr
Technik zur Videoaufzeichnung auf einem Tisch.
26.03.2020

Fachhochschule bereitet sich auf digitale Lehre vor

Unter dem Schlagwort „Keep Teaching!“ hat die FH mit einem Team aus der Bibliothek, der Datenverarbeitungszentrale und Lehrprojekten ein internes Service-Angebot auf die Beine gestellt.

Mehr
Zwei Frauen und zwei Männer stehen vor einer Wand, im Hintergrund ist das Logo von CareTech OWL zu sehen
22.01.2020

„CareTech OWL“, ein Zentrum für Gesundheit, Soziales und Technologie in Bielefeld

Das multidisziplinär konzipierte Zentrum der Fachhochschule Bielefeld bündelt Forschung zu neuen Technologien im Sozial- und Gesundheitsbereich.

Mehr

 

Veranstaltungen

Zurzeit sind in diesem Bereich keine Veranstaltungen gemeldet.


Zum Veranstaltungskalender