FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Infos für Praxisstellen

Empfehlungen zur Praxisanleitung

Praxisanleitung ist eine vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe, die einen wichtigen Beitrag zur Qualifizierung des beruflichen Nachwuchses darstellt. Sie fordert heraus, regt an, erfüllt lehrende ebenso wie beratende, administrative und beurteilende Funktionen und ermöglicht, neue Sichtweisen und Ideen von Praktikant/innen in den gewohnten Arbeitsablauf aufzunehmen.

Wissens- und Informationsvermittlung, Aufarbeitung und Reflexion der Lernerfahrungen, Aufzeigen rechtlicher und organisatorischer Zusammenhänge, Bewertung des Lernprozesses des/r Praktikant/in sind einige Stichworte, die die Aufgaben einer Praxisanleiter/in ausmachen.

Die unten aufgeführten Links bieten einen Orientierungsrahmen mit Hinweisen zu Aufgaben und Zielen von Praxisanleitung, zu Anforderungen an eine Praxisstelle, zur gemeinsamen Planung und Strukturierung der praktischen Ausbildungsabschnitte, Zeugniserstellung und Beurteilung.

Unsere regelmäßig stattfindenden Kooperationsveranstaltungen, die sich an Praxisanleiter/innen aus Institutionen der Sozialen Arbeit und Pädagogik der Kindheit wenden, verstehen wir als ein weiteres Angebot, sich mit Anleitungssituationen in den Praxisfeldern auf kollegialer Ebene theoretisch und praktisch auseinandersetzen und den Erfahrungsaustausch zu intensivieren.