FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Kooperation der Fachhochschule Bielefeld mit dem Kommunalen Integrationszentrum Bielefeld

Zum Wintersemester 2021/2022 haben der Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Bielefeld und das Kommunale Integrationszentrum KI Bielefeld ihre gemeinsamen Aktivitäten zur langfristigen Zusammenarbeit aufgenommen.

In diesem Rahmen wird es Studierenden am Fachbereich möglich sein, Zu- und Eingang in die vielfältigen Arbeitsfelder des KI Bielefeld zu erhalten und ausgewählte Fragestellungen für ihre Forschungs- und Abschlussarbeiten zu verfolgen. Das Angebot richtet sich somit an alle Studierenden der Bachelorstudiengänge Soziale Arbeit und Pädagogik der Kindheit sowie des Masterstudiengangs Sozialwissenschaftliche Transformationsstudien.

Der Fachbereich Sozialwesen und das Kommunale Integrationszentrum sehen in dieser Zusammenarbeit das besondere Potenzial, Theorie und Praxis noch stärker miteinander zu verzahnen. So erhalten Studierende nicht nur die Gelegenheit, ihr erworbenes Theorie- und Methodenwissen unter einer leitenden Forschungsfrage in der Praxis zu erproben, sondern tragen mit ihren Forschungs- und Abschlussarbeiten auch dazu bei, die praktische Arbeit des KI aus wissenschaftlicher Perspektive zu durchdringen und zu reflektieren.

Langfristig streben der Fachbereich Sozialwesen und das Kommunale Integrationszentrum an, ein breites Netzwerk der fachlichen Expertise in gemeinsamen Kooperationsräumen zu etablieren.

Auch sollen kooperationsbegleitende und öffentliche Veranstaltungsreihen stattfinden, in denen Studierende ihre Forschungsarbeiten vorstellen und zum Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse in Zivilgesellschaft und Praxis beitragen können.