FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Bewerben um ein weiterbildendes Zertifikatsstudium

Zertifikatsangebote

Die nachfolgenden Informationen gelten für Bewerberinnen und Bewerber, die Ihre erste Hochschulzugangsberechtigung bzw. Ihren ersten Hochschulabschluss in Deutschland absolviert haben. Bewerber mit ausländischen Zeugnissen bzw. Abschlüssen finden hier weitere Informationen: https://www.fh-bielefeld.de/studienbewerbung/auslaendische-zeugnisse.

Schritt 1: Zertifikatsangebot wählen

Unser Studiengangs-Navigator führt Sie auf die jeweiligen Studiengangsseiten, denen Sie die Informationen zu den spezifischen Zugangsvoraussetzungen und Bewerbungsfristen entnehmen können. Anschließend bewerben Sie sich direkt in dem Online-Bewerbungsportal der FH Bielefeld.

Schritt 2: Online-Bewerbung

Unser Online-Portal führt Sie Schritt für Schritt durch die Bewerbung für das gewünschte  Zertifikatsangebot. Einige Angebote bestehen aus mehreren Modulen - hier besteht auch die Möglichkeit, sich nicht auf das gesamte Zertifikat zu bewerben, sondern auf ein oder mehrere Teilmodule.

Bitte nehmen Sie alle Angaben gewissenhaft vor und laden Sie Ihre Dokumente vollständig und korrekt hoch. Die Upload-Funktion unterstützt lediglich PDF-Dateien mit einer max. Größe von 10 MB. Folgen Sie den bereitgestellten Info- und Hilfetexten. Abschließend bestätigen Sie die Richtigkeit der getätigten Angaben und geben die Bewerbung ab. Eine Änderung Ihrer Daten ist nur während des Bewerbungszeitraums möglich, sofern Ihre Bewerbung noch nicht von uns geprüft/bearbeitet wird. Das Bewerbungsverfahren erfolgt komplett digital – es müssen zum jetzigen Zeitpunkt keine Unterlagen per Post eingereicht werden.

Schritt 3: Prüfung der Bewerbungsunterlagen

In den Wochen nach dem Ende des Bewerbungszeitraums wird Ihre Online-Bewerbung vom Studierendenservice geprüft. Ab diesem Zeitpunkt ist keine Änderung der gemachten Angaben und kein Austausch von Dokumenten mehr möglich. Sollten hochgeladene Dokumente nicht ausreichend für die Bewerbungsprüfung sein, so werden Sie hierüber im Bewerbungsportal informiert. Bitte prüfen Sie daher regelmäßig den Status Ihrer Bewerbung.

Schritt 4: Versand der Zulassungs- Ausschluss- und Ablehnungsbescheide

Im Anschluss an die Prüfung werden Zulassungen ausgesprochen und die dazugehörigen Zulassungsbescheide verschickt. Mit diesen fordern wir Sie zur Einschreibung auf. Diese sind auch online im Bewerbungs-Portal abrufbar. In den Zulassungsbescheiden und im Bewerbungsportal wird Ihnen die Frist angezeigt, die Ihnen für die Einschreibung in den entsprechenden Studiengang zur Verfügung steht. Gegebenenfalls kommt es in einigen Studiengängen zu Nachrückverfahren, so dass nach und nach weitere Zulassungsbescheide verschickt werden.

Ausschlussbescheide:
Sollte die Prüfung der Bewerbungsunterlagen ergeben, dass Sie Zugangsvoraussetzungen für das gewünschte Zertifikatsangebot nicht erfüllen, so scheiden Sie aus dem Vergabeverfahren aus. In diesem Fall erhalten Sie einen Ausschlussbescheid mit einer entsprechenden Begründung.

Ablehnungsbescheide:
Für Zertifikatsangebote stehen jeweils nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung. Sofern mehr Bewerbungen eingehen, als Plätze vorhanden sind, erfolgt die Zulassung in der Reihenfolge des Antragseingangs. Bewerber*innen, die abgelehnt werden müssen, erhalten einen entsprechenden Ablehnungsbescheid.

Schritt 5: Einschreibung

Mit dem Erhalt des Zulassungsbescheides kann die Einschreibung an der FH Bielefeld erfolgen. Diese gliedert sich in zwei Schritte und muss zwingend innerhalb der im Zulassungsbescheid und im Bewerbungsportal genannten Frist abgeschlossen sein:

Schritt 1)
Bitte durchlaufen Sie die Online-Immatrikulation im Bewerbungsportal, um den Antrag auf Einschreibung zu erhalten. Hier machen Sie unter anderem Angaben zu Ihren bisherigen Studienzeiten und Ihrer studentischen Krankenversicherung.

Schritt 2)
Nun senden Sie den unterschriebenen Antrag auf Einschreibung (Immatrikulationsantrag) sowie die weiteren Unterlagen gemäß „Checkliste für Zertifikatsangebote“ postalisch an den Studierendenservice der FH Bielefeld.

Wenn alle Unterlagen vollständig und fristgerecht bei uns eingegangen sind, erfolgt die Einschreibung. Sollten Unterlagen fehlerhaft oder unvollständig sein, teilen wir Ihnen dies über das Bewerbungsportal mit. Bitte prüfen Sie den Status Ihrer Bewerbung daher regelmäßig.

Schritt 6: Zugangsdaten

Im Anschluss an die Einschreibung erhalten Sie per Brief eine Zahlungsaufforderung für die Entrichtung des Beitrags sowie Informationen zum Studienstart. Der Beitrag ist innerhalb von einer Woche nach Zugang der Zahlungsaufforderung zu überweisen. Sofern bei der Bewerbung entsprechende Angaben gemacht wurden, kann auch eine Rechnung an Ihren Arbeitgeber verschickt werden. Erst nachdem die vollständige Überweisung bei uns im System registriert und zugeordnet wurde, ist Ihre Einschreibung final abgeschlossen. Sie erhalten nun die Zugangsdaten für unseren Online-Campus per Brief. Dieses kann einige Tage in Anspruch nehmen. Studierende, die bereits im Bachelor an der FH Bielefeld eingeschrieben waren, behalten in der Regel ihre Matrikelnummer und somit auch ihre Zugangsdaten zu den Online Services der FH Bielefeld. Sollten diese nicht mehr bekannt sein, wenden Sie sich bitte an das IT-Servicedesk.