FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Zertifikatsstudium

Doing Business in ...

Studienabschluss:
Zertifikat
Studienmodell:
Verbundstudiengang (berufsbegleitend)
Kosten:
Zulassungsbeschränkung:
ja
Studiendauer:
1 Semester
Studienbeginn:
Sommersemester
Studienort:
Bielefeld
Zugangsvoraussetzungen

Ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss im Umfang von 180 credit points sowie eine mindestens einjährige qualifizierte Berufstätigkeit vor Aufnahme des weiterbildenden Studiums. Englischsprachkenntnisse auf dem Sprachniveau B 2 sind erwünscht/empfehlenswert.


 

Studienziele

Das Zertifikatsstudium richtet sich in seiner modellhaften Kombination von Selbststudienabschnitten (ca. 70 %) und Präsenzphasen (ca. 30%) insbesondere an die Gruppe der Berufstätigen. Unter Beibehaltung des Praxisbezuges werden fortgeschrittene Fachkenntnisse in der internationalen Betriebswirtschaftslehre vermittelt.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlangen zusätzliche wissenschaftliche Qualifikationen im internationalen Kontext sowie Handlungskompetenz im interkulturellen Setting.

Studienverlauf

Die Vergabe der Hochschulzertifikate erfolgt aufgrund der Teilnahme an den Präsenzveranstaltungen und nach erfolgreichem Abschluss der entsprechenden Prüfungsleistung.

Das Angebot ist für die Dauer von einem Semester mit einem Modul im Umfang von 6 credit points angelegt.

Studieninhalte

Folgende Themenstellungen werden behandelt:

  • Kultur, kulturelles Gedächtnis, der/das Fremde, Interkultur, Wahrnehmung, Stereotypen, Kulturlernen, kulturelle Anpassung, Kulturmodelle und -dimensionen
  • Interkulturelle Kommunikationsprozesse
  • Globalisierung – Wirtschaft und Politik
  • Strategische internationale Personalentwicklung - die Auswirkungen der Globalisierung auf Unternehmen und Organisationen
  • Interkulturelle Konfliktpräventionsfragen
  • Internationales Verkaufsmanagement: Internationales Vertriebs- und Account Management, Vertriebs- und Verhandlungsgeschick und ihre Rolle in einem internationalen Geschäftsumfeld
  • Interkulturelle Geschäftskooperation
  • Methoden interkultureller Trainings
  • Methoden der Beratung im interkulturellen Kontext
  • Interkulturelles Management
Berufsfelder

Projektverantwortliche und Projektmitarbeiter sowie (angehende) Führungskräfte regionaler Unternehmen, die international agieren.

 

Bewerbung

Bewerbungszeitraum: 15.11. - 15.01.

Danach ggf. Teilnahme am Losverfahren möglich.

Veranstaltungen

03
Jun
Mo., 03.06.2019, 10:00 – 14:00 Uhr
FH Bielefeld, Hauptgebäude
Mehr
27
Jun
Do., 27.06.2019, 18:00 – 21:00 Uhr
Bielefeld
Mehr
Zum Veranstaltungskalender