FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Masterstudiengang

General Management (MBA, berufsbegleitend)

picture
Studienabschluss:
Master
Studienmodell:
Verbundstudiengang (berufsbegleitend)
Zulassungsbeschränkung:
nein
Studiendauer:
5 Semester
Studienbeginn:
Wintersemester
Studienort:
Bielefeld
Zugangsvoraussetzungen

Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium (mind. 90 credit points betriebswirtschaftliche Inhalte) mit einer Gesamtnote von 2,7 und berufspraktische Erfahrung nach Abschluss des Studiums von 18 Monaten (gff. Verkürzung auf 12 Monate möglich) sowie Englischkenntnisse mind. auf dem Niveau B2.

Studienziele

Der berufsbegleitende MBA-Studiengang vermittelt Studierenden mit einem ersten wirtschaftswissenschaftlichen Hochschulabschluss und Erfahrungen aus beruflicher Tätigkeit fortgeschrittene betriebswirtschaftliche Fähigkeiten im nationalen sowie internationalen Kontext.
Durch eine breite Qualifizierung der fachlichen, methodischen und sozialen Kompetenzen sollen sie zur Übernahme von Führungsverantwortung und zum Bewältigen von strategischen und operativen Herausforderungen befähigt werden. Der internationale Ansatz des Studiums spiegelt sich auch in den vier Modulen wider, die in Englisch absolviert werden. Die Studierenden werden in die Lage versetzt, Wechselwirkungen zwischen den betrieblichen Funktionen und dem Unternehmensumfeld im internationalen Kontext zu erkennen, zu bewerten und betriebswirtschaftlich fundierte Führungsentscheidungen treffen zu können.

Studienverlauf

Der fünfsemestrige Studiengang General Management beginnt jeweils zum Wintersemester und schließt mit dem Master of Business Administration (MBA) ab.
Das Verbundstudium besteht zu ca. 2/3 aus Selbststudienabschnitten und ca. 1/3 aus Präsenzveranstaltungen. Die Studieninhalte, die in traditionellen Studiengängen Gegenstand von
Vorlesungen sind, werden im Verbundstudium über didaktisch aufbereitete Selbststudienmedien (Studienbriefe und eLearning) vermittelt. Um die Lerninhalte zu verinnerlichen, finden in der Regel an jedem zweiten Samstag im Semester ganztägige Präsenzveranstaltungen in kleinen Gruppen (ca. 25 Studierende) statt, in denen die Studierenden ihr Wissen in konkreten Übungen und Fallbeispielen vertiefen und praxis-orientiert anwenden.
Zusätzlich zu den Präsenzen wird der Austausch zwischen  Studierenden untereinander und mit Lehrenden sowie das interaktive Lernen durch die Lern- und Kommunikationsplattform ILIAS und weiteren eLearning-Elementen unterstützt.

Studieninhalte

1. Semester         

  • Internationales Personalmanagement
  •  Jahresabschluss und Steuern
  •  International Economics (e)
  • Unternehmenssimulation Going Global

 

2. Semester       

  • Internationales Projektmanagement
  • Controlling and Managerial Accounting (e)
  • Quantitative (Forschungs-) Methoden
  • Praxis-Projekt

 

3. Semester         

  •  Internationales Marketing
  • Global Sourcing and Operations Management (e)
  • Internationales Wirtschaftsrecht
  • Themen-Seminar

 

4. Semester         

  • Strategisches Management
  • Corporate Finance
  • Business Intelligence und digitale Strategien
  • Länder-Seminar Doing business in ... (d/e)

 

5. Semester        

  • Master Thesis und Kolloquium    
Berufsfelder

Das spätere Tätigkeitsspektrum reicht von Leitungsaufgaben in unterschiedlichen Funktionsbereichen bis hin zur Geschäftsführung in kleinen und mittleren Unternehmen. Durch das praxisorientierte berufsbegleitende Studium haben die Absolventinnen und Absolventen nicht nur ihre fachlichen und methodischen Kompetenzen gesteigert, sondern in besonderem Maße auch Engagement, Durchsetzungsfähigkeit und Belastbarkeit bewiesen.

Kontakt


Beratung zum berufsbegleitenden Verbundstudium
Anja Kruschel
+49.521.106-5066

Bewerbung

Bewerbungszeitraum: 01.06. - 15.07.

Danach ggf. Teilnahme am Losverfahren möglich.