FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Bachelorstudiengang

International Studies in Management

picture
Studienabschluss:
Bachelor
Studienmodell:
Vollzeitstudiengang
Zulassungsbeschränkung:
ja (1. - 4. Fachsemester)
Studiendauer:
6 Semester
Studienbeginn:
Wintersemester
Studienort:
Bielefeld
Zugangsvoraussetzungen

Abitur bzw. Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung. Fremdsprachliche Vorbildung:

  • mindestens fünf Schuljahre Englisch und Französisch-/Spanischkenntnisse erwünscht
  • oder mindestens drei Schuljahre Französisch und mindestens drei Schuljahre Englisch
  • oder mindestens zwei Schuljahre Spanisch und mindestens drei Schuljahre Englisch.

Der Nachweis erfolgt in der Regel durch das Schulzeugnis.

Alle Zugangsmöglichkeiten (mit Fach-/Abitur, mit ausländischen Zeugnissen, mit beruflicher Qualifikation, Studiengangs-/Hochschulwechsel etc.) finden Sie unter dem Punkt „Bewerbung“ (grüner Button).

 

Studienziele

Der Bachelorstudiengang International Studies in Management (ISM) bereitet Sie auf eine berufliche Tätigkeiten mit stark internationalem Charakter vor. Sie erwerben betriebswirtschaftliche Fachkenntnisse, die auf den internationalen Markt ausgerichtet sind. Die Praxisorientierung dieses Studiengangs ermöglicht es Ihnen, wissenschaftliche Methoden auf konkrete Problemstellungen anzuwenden. Dabei erwerben Sie zugleich Kompetenzen in Teamarbeit, Kommunikation, Projektmanagement und Präsentation. Studieren in kleinen Lerngruppen ist ein wesentliches Merkmal dieses Studiengangs. Wir legen Wert auf individuelle Profilbildung und begleiten Sie persönlich durch Ihr Studium. Sie werden durch ein ISM-Team von Studiengangsleitung und Lehrenden betreut und beraten.

Studienverlauf

Die ersten zwei Semester werden an der FH Bielefeld absolviert. In dieser Zeit studieren Sie die Grundlagen der Betriebswirtschafts­lehre sowie Englisch und Französisch oder Spanisch. Weitere Sprachangebote können extern belegt werden. Im dritten und vierten Semester folgt das einjährige Studium an einer ausländischen Hochschule (vorzugsweise einer Partnerhochschule der FH Bielefeld), das zusammenhängend absolviert werden muss. Grundsätzlich ist das Studium an unseren Partnerhochschulen gebührenfrei. Die Studienprogramme sind abgestimmt und in den Studiengang integriert. Im fünften Semester kehren Sie an die FH Bielefeld zurück. Im sechsten Semester erarbeiten Sie ein Praxisprojekt. Dies sollte erneut im Ausland erfolgen oder mit Auslandsbezug sein. Danach schreiben Sie die Abschlussarbeit. Mit Beginn des zweiten Semesters ist die Arbeitsprache in den Veranstaltungen an der FH Bielefeld Englisch.

Studieninhalte

1. Semester

  • Grundlagen der BWL
  • Mathematik für Ökonomen
  • Externes Rechnungswesen
  • Grundlagen der Wirtschaftsinformatik
  • 1. Wahlpflichtmodul Schwerpunktsprache

2. Semester

  • Managerial Finance
  • Economics
  • Managerial Accounting
  • Managerial Statistics
  • 2. Wahlpflichtmodul Schwerpunktsprache

3. + 4. Semester

  • Auslandssemester an einer Partnerhochschule

5. Semester

  • International Taxation
  • International Human Resource Management and International Business Laws
  • International Marketing
  • International Finance
  • 3. Wahlpflichtmodul Schwerpunktsprache

6. Semester

  • Praxisphase
  • Bachelor-Thesis
Berufsfelder

Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs sind ausgebildet für anspruchsvolle Management- und Fachaufgaben in international arbeitenden Unternehmen und Organisationen. Sie sind motiviert, international erfahren und kommunikationsstark. Ihre Arbeitsfelder finden Sie im Vertrieb, Marketing, Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Organisation und Datenverarbeitung, Personal-, Sozial- und Ausbildungswesen, Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung.

Partnerhochschulen

Der Fachbereich Wirtschaft und Gesundheit hat weltweit zahlreiche Partnerschaften mit anderen Hochschulen. Eine aktuelle Übersicht der Partnerhochschulen finden Sie hier.

Möglichkeit für Doppelabschlüsse

Zurzeit gibt es zu drei Hochschulen bestehende Abkommen für einen doppelseitigen Abschluss. Zu diesen Hochschulen haben wir sowohl im wissenschaftlichen als auch im Forschungs­bereich besondere Verbindungen, die wir als strategische Partnerschaften ansehen.

Folgende Auswahlmöglichkeiten gibt es
•      Université Paris Est-Créteil/Frankreich (auf Französisch)
•      University of Cagliari/Italien (auf Englisch)
•      Czech Univesity of Life Sciences, Prague/Tschechien (auf Englisch)

Bewerbung

Bewerbungszeitraum: 01.06. - 15.07.

Danach ggf. Teilnahme am Losverfahren möglich.

Veranstaltungen