FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Masterstudiengang

Management für Ingenieur- und Naturwissenschaften (MBA, berufsbegleitend)

picture
Studienabschluss:
Master
Studienmodell:
Verbundstudiengang (berufsbegleitend)
Zulassungsbeschränkung:
ja
Studiendauer:
5 Semester
Studienbeginn:
Sommersemester
Studienort:
Bielefeld
Zugangsvoraussetzungen

Erfolgreich abgeschlossenes ingenieur- oder naturwissenschaftliches Studium mit einer Gesamtnote von mindestens „3,0“ und berufspraktische Erfahrung nach Abschluss des Studiums von 12 Monaten. Englischkenntnisse auf Niveau B2 empfehlenswert.

Studienziele

Der international anerkannte Master of Business Administration (MBA) an der Fachhochschule Bielefeld bietet Ingenieur*innen und Naturwissenschaftler*innen genau das Know-how in Betriebswirtschaft und Management, das für die nächsten beruflichen (­Karriere-) Schritte besonders wichtig ist. Bei diesem praxis­orientierten, attraktiven und aktuellen Programm liegt der be­sondere Fokus auf finanzwirtschaftlichen Grundlagen, Marketing und Operations Management, Strategie und Entscheidungen, Digitalisierung und Teamwork, Projekten und Unternehmenssimulationen. Das Studium kann an der familienfreundlichen FH Bielefeld berufsbegleitend mit vertretbarem zeitlichen und finanziellen Aufwand absolviert werden und zeichnet sich durch folgende Vorteile aus:

 

  • Homogene, kleine Gruppen mit unternehmensübergreifendem Austausch
  • Hohe Qualität mit wissenschaftlichem Anwendungsbezug
  • Regelmäßige Präsenzveranstaltungen mit sehr guter Diskussionskultur und Teamarbeit
  • Spezielle Lernmaterialien zur Unterstützung, Case Studies, Lernplattformen, Blended Learning
  • Umfassende integrierte wissenschaftlich Praxisprojekte und hervorragende Unternehmenskontakte
  • Eigene Professorinnen und Professoren mit umfangreicher Unternehmenserfahrung und guter Erreichbarkeit
  • Wertvolle Netzwerke mit jährlichen Treffen von aktuellen Studierenden, Alumni und Unternehmen sowie Vorträge zu gesellschaftlichen und zukunftweisenden Themen
  • Umfassende Serviceangebote wie Tutorien, Exkursionen und optimale persönliche Betreuung durch unser engagiertes Team
  • Modernes Hochschulgebäude mit sehr guter Raum-, Technik- und Bibliotheks-Ausstattung
  • Systemakkreditierung durch AQAS
  • Mehr als 10-jährige Erfahrung und hohe Erfolgsquote



Studienverlauf

Der 5-semestrige MBA-Verbundstudiengang besteht zu ca. 70% aus Selbststudienabschnitten und ca. 30% aus Präsenzveranstaltungen an der Hochschule. Die Studieninhalte, die in traditionellen Studiengängen Gegenstand von Vorlesungen sind, werden im Verbundstudium über didaktisch aufbereitete Selbststudienmedien (Studienbriefe und eLearning) vermittelt. Darüber hinaus finden in der Regel an jedem zweiten Samstag im Semester ganztägige Präsenzveranstaltungen in kleinen Gruppen (ca. 25 Studierende) statt, in denen die Studierenden ihr Wissen in konkreten Übungen und Fallbeispielen vertiefen und praxisorientiert anwenden.

Zusätzlich wird der Austausch zwischen den Studierenden untereinander und mit den Lehrenden sowie das interaktive ­Lernen durch die Lern- und Kommunikationsplattform ILIAS und ­weitere eLearning-Elemente (wie z.B. Onlinesprechstunden und ­-konferenzen) unterstützt.


Studieninhalte

1. Semester       

  • Jahresabschlussanalyse
  • Managementkompetenz
  • Wirtschaftsrecht    
  • Projektmanagement

2. Semester 

  •  Controlling & Kostenmanagement
  • Strategie & Innovationsmanagement
  • Economics – internationale Volkswirtschaft
  • Business Intelligence

3. Semester

  • Investitions- & Finanzierungsmodelle                      
  • Marketing & Sales
  • Operations Management
  • Digitales Prozessmanagement

4. Semester

  • Unternehmenssimulation       
  • Internationales Management (e)                         
  • Wahlpflichtseminar:
    • Marketing & Sales oder
    • Operations Management
  • Projekt Analyse & Strategie        

5. Semester      

  • Master Thesis und Kolloquium    
Bewerbung

Bewerbungszeitraum: 15.11. - 15.01.

Danach ggf. Teilnahme am Losverfahren möglich.