FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Bachelorstudiengänge (praxisintegriert)

Die nachfolgenden Informationen gelten für Bewerberinnen und Bewerber, die Ihre Hochschulzugangsberechtigung (HZB), also ihre (Fach-) Hochschulreife in Deutschland oder an einer deutschen Schule im Ausland erworben haben und sich für das 1. Fachsemester eines Studiengangs bewerben möchten. Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischen Zeugnissen bzw. Abschlüssen finden hier weitere Informationen. Auch mit einer beruflichen Qualifikation können Sie sich bewerben. Die entsprechenden Informationen finden Sie hier.

WICHTIG:
Das Zeugnis der Hochschulzugangsberechtigung muss zum Zeitpunkt der Online-Bewerbung noch nicht vorliegen. Allerdings muss eine gültige Kooperationsvereinbarung in dreifacher Ausfertigung vorliegen.

Die nachfolgenden Informationen gelten für alle praxisintegrierten Studiengänge, mit Ausnahme des Bachelors „Angewandte Hebammenwissenschaft“. Die Informationen für diesen Studiengang finden Sie hier.

Schritt 1: Studiengang wählen

Sie wählen den von Ihnen gewünschten Studiengang aus unserem Studiengangs-Navigator aus. Auf der Studiengangsseite können Sie prüfen, ob Sie die Zugangsvoraussetzungen erfüllen und eine Bewerbung somit möglich ist. Anschließend klicken Sie auf „Bewerben“ – „Bewerben mit deutschem Abitur/Fachabitur“ und folgen den Schritten im Online-Bewerbungsportal. Die Bewerbungsfrist entnehmen Sie ebenfalls der Studiengangsseite. Wenn Sie sich für ein höheres Fachsemester bewerben, klicken Sie entweder auf "Fortsetzen des Studiums nach einer Unterbrechnung" oder "Bewerbung um einen Studiengangs- oder Hochschulwechsel", um weitere Informationen zu erhalten.

Schritt 2: Online-Bewerbung

Zunächst müssen Sie sich für das Bewerbungsportal registrieren. Geben Sie hierfür Ihre persönlichen Daten ein. Im Anschluss erhalten Sie einen Freischaltcode bzw. einen entsprechenden Link per E-Mail zugeschickt. Nun können Sie sich im Portal anmelden und den einzelnen Schritten zur Bewerbung folgen. Bitte nehmen Sie alle Angaben gewissenhaft vor und folgen Sie den bereitgestellten Info- und Hilfetexten.

Sollten Sie noch über keine Hochschulzugangsberechtigung verfügen, geben Sie bitte als Note eine 1,0 und als Datum den Tag der Bewerbung an – die Daten werden dann im Falle einer Einschreibung durch uns korrigiert. Während der Bewerbung werden Sie zudem aufgefordert, Angaben zu Ihrem Kooperationsunternehmen zu machen. Die hierfür erforderlichen Informationen entnehmen Sie der Kooperationsvereinbarung oder erfragen Sie beim Unternehmen.

Schritt 3: Zusendung der Kooperationsvereinbarung

Im Anschluss an Ihre Online-Bewerbung benötigen wir die Kooperationsvereinbarung mit dem Praxisbetrieb (in dreifacher Ausführung). Bitte reichen Sie diese postalisch bei der FH Bielefeld ein, bzw. klären mit dem Unternehmen, ob dieses uns die Dokumente schickt.

Fachhochschule Bielefeld
Studierendenservice
Postfach 10 11 13
33511 Bielefeld

oder für Studiengänge am Campus Minden:
Fachhochschule Bielefeld
Studierendenservice - Campus Minden
Artilleriestraße 9
32427 Minden

oder für Studiengänge am Campus Gütersloh:
Fachhochschule Bielefeld
Studierendenservice - Campus Gütersloh
Langer Weg 9a
33332 Gütersloh

 Weitere Informationen und Formulare finden Sie hier.

Schritt 4: Prüfung der Dokumente und Aufforderung zur Immatrikulation (Einschreibung)

Im nächsten Schritt prüfen wir die Kooperationsvereinbarung sowie die fachliche Eignung Ihres Praxisbetriebes. Wenn alles in Ordnung ist, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung und eine durch uns unterschriebene Ausfertigung der Kooperationsvereinbarung per Post. Auch das Unternehmen erhält ein unterschriebenes Exemplar der Kooperationsvereinbarung von uns. Im Bewerbungsportal ändert sich der Status Ihrer Bewerbung von „Eingegangen“ in „Gültig“.

Ab ca. Anfang Juni werden Sie zur Einschreibung und zur Einreichung weiterer Unterlagen aufgefordert. Überprüfen Sie daher ab diesem Zeitpunkt regelmäßig den Status Ihrer Bewerbung. Dieser sollte sich von „Gültig“ in „Zugelassen / Zulassungsangebot liegt vor“ ändern. Zudem wird Ihnen eine Frist für die Einschreibung angezeigt. Bis spätestens zu diesem Datum müssen

1. Sie die Online-Immatrikulation im Portal der FH Bielefeld durchlaufen („Immatrikulation beantragen“), um den Antrag auf Einschreibung zu erhalten

und

2. der Antrag auf Einschreibung (Immatrikulationsantrag) sowie die weiteren Unterlagen gemäß Checkliste postalisch beim Studierendenservice der FH Bielefeld eingegangen sein.

 
Für einen reibungslosen Studienstart bitten wir Sie, auch in Ihrem eigenen Interesse, an eine frühzeitige Einreichung der Unterlagen (möglichst zeitnah nach erfolgter Zulassung). Welche Unterlagen das genau sind, entnehmen Sie der letzten Seite des Immatrikulationsantrags oder unserer Website.

Wenn Sie Ihre Bewerbung erst im Laufe des (Früh-)sommers abgeben, erhalten Sie unsere Rückmeldung sobald uns Ihre Kooperationsvereinbarung in dreifacher Ausfertigung vorliegt.

Sollten eine fachliche Eignung Ihrer Praxisstelle nicht gegeben oder andere Voraussetzungen nicht erfüllt sein, informieren wir Sie schriftlich.

Schritt 5: Einschreibung und Überweisung

Wenn alle Unterlagen vollständig bei uns vorliegen, werden Sie eingeschrieben. Dieses kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Von Anfragen zum Bearbeitungsstand bitten wir zu diesem Zeitpunkt abzusehen. Im Anschluss an die Einschreibung erhalten Sie per Brief eine Zahlungsaufforderung für die Entrichtung des Semesterbeitrages bzw. der Studienbeiträge sowie Informationen zum Studienstart. Der Semesterbeitrag ist innerhalb von einer Woche nach Zugang der Zahlungsaufforderung zu überweisen.

Schritt 6: Zugangsdaten

Nachdem Ihre vollständige Überweisung bei uns im System registriert und zugeordnet wurde, erhalten Sie die Zugangsdaten für unseren Online-Campus per Brief. Dieses kann einige Tage in Anspruch nehmen. Studierende, die bereits im Bachelor an der FH Bielefeld eingeschrieben waren, behalten in der Regel Ihre Matrikelnummer und somit auch Ihre Zugangsdaten zum LSF. Sollten diese nicht mehr bekannt sein, wenden Sie sich bitte an das IT-Servicedesk.