FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Bachelorstudiengänge (praxisintegriert/dual)

Die nachfolgenden Informationen gelten für Bewerberinnen und Bewerber, die Ihre Hochschulzugangsberechtigung (HZB), also ihre (Fach-) Hochschulreife in Deutschland oder an einer deutschen Schule im Ausland erworben haben und sich für das 1. Fachsemester eines Studiengangs bewerben möchten. WICHTIG: Das Zeugnis muss zum Zeitpunkt der Online-Bewerbung noch nicht vorliegen. Allerdings muss ein gültiger Kooperations- bzw. Ausbildungsvertrag vorliegen. Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischen Zeugnissen bzw. Abschlüssen finden hier weitere Informationen. Auch mit einer beruflichen Qualifikation können Sie sich bewerben. Die entsprechenden Informationen finden Sie hier.

Schritt 1: Studiengang wählen

Sie wählen den von Ihnen gewünschten Studiengang aus unserem Studiengangs-Navigator aus. Auf der Studiengangsseite können Sie prüfen, ob Sie die Zugangsvoraussetzungen erfüllen und eine Bewerbung somit möglich ist. Anschließend klicken Sie auf „Bewerben“ – „Bewerben mit deutschem Abitur/Fachabitur“ und folgen den Schritten im Online-Bewerbungsportal. Die Bewerbungsfrist entnehmen Sie ebenfalls der Studiengangsseite. Wenn Sie sich für ein höheres Fachsemester bewerben, klicken Sie entweder auf "Fortsetzen des Studiums nach einer Unterbrechnung" oder "Bewerbung um einen Studiengangs- oder Hochschulwechsel", um weitere Informationen zu erhalten.

Schritt 2: Online-Bewerbung

Auf der letzten Seite des Portals erhalten Sie Ihre Bewerbernummer - notieren Sie sich diese bitte. Drucken Sie sich nun auch den Bewerbungsantrag aus und unterschreiben ihn. Wenn Sie den Antrag nicht direkt ausdrucken können, rufen Sie ihn sich zu einem späteren Zeitpunkt erneut auf, um ihn auszudrucken. Dazu melden Sie sich unter https://www.fh-bielefeld.de/lsf mit Ihrer Bewerbernummer und Ihrem Geburtsdatum (in der Form TT.MM.JJJJ, also z.B. 01.01.1987) an. Unter „Status Ihrer Bewerbung/Anträge“ erstellen Sie das PDF-Dokument.

Schritt 3: Zusendung der Bewerbungsunterlagen
Sie reichen den unterschriebenen Bewerbungsantrag, eine amtlich beglaubigte Kopie der Hochschulzugangsberechtigung sowie einen tabellarischen Lebenslauf und die Kooperationsvereinbarung mit dem Praxisbetrieb (in dreifacher Ausführung) postalisch bei der FH Bielefeld ein. Weitere Informationen und Formulare finden Sie hier. Bei dualen Studiengängen ist statt der Kooperationsvereinbarung ein Ausbildungvertrag mitzuschicken.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, empfehlen wir, dass Sie sich schnellstmöglich online bewerben, nachdem Sie Ihre Praxisstelle und den entsprechenden Kooperationsvertrag vorliegen haben. Senden Sie die Unterlagen dann bitte zeitnah nach der Online-Bewerbung (spätestens aber bis zu der unter "Einschreibung" genannten Frist) an:

Fachhochschule Bielefeld
Studierendenservice
Postfach 10 11 13
33511 Bielefeld

oder für Studiengänge am Campus Minden:
Fachhochschule Bielefeld
Studierendenservice - Campus Minden
Artilleriestraße 9
32427 Minden

oder für Studiengänge am Campus Gütersloh:
Fachhochschule Bielefeld
Studierendenservice - Campus Gütersloh
Langer Weg 9a
33332 Gütersloh
Schritt 4: Prüfung der Dokumente
Im nächsten Schritt prüfen wir Ihre Unterlagen sowie die fachliche Eignung Ihres Praxis- bzw. Ausbildungsbetriebes. Wenn alles in Ordnung ist, erhalten Bewerberinnen und Bewerber von praxisintegrierten Studiengängen eine Eingangsbestätigung und eine Ausfertigung des Kooperationsvertrages. Auch das Unternehmen erhält ein Exemplar des Kooperationsvertrages. Bei Bewerberinnen und Bewerbern von dualen Studiengängen wird der Schritt der Rücksendung von Unterlagen übersprungen.

Im Frühsommer (ca. 3 Monate vor Studienstart) kontaktieren wir Sie erneut und fordern Sie zur Einschreibung auf. Unserem Schreiben entnehmen Sie, die weiteren Information zur Einschreibungsfrist und den einzureichenden Unterlagen.
Sollten eine fachliche Eignung Ihrer Praxisstelle nicht gegeben oder andere Voraussetzungen nicht erfüllt sein, informieren wir Sie ebenfalls schriftlich.
Schritt 5: Einschreibung und Überweisung

Wenn alle Unterlagen vollständig bei uns vorliegen, werden Sie eingeschrieben. Dieses kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Von Anfragen zum Bearbeitungsstand bitten wir zu diesem Zeitpunkt abzusehen. Im Anschluss an die Einschreibung erhalten Sie eine Zahlungsaufforderung für die Entrichtung des Semesterbeitrages bzw. der Studienbeiträge sowie Informationen zum Studienstart. Der Semesterbeitrag ist innerhalb von einer Woche nach Zugang der Zahlungsaufforderung zu überweisen.

Schritt 6: Zugangsdaten

Nachdem Ihre vollständige Überweisung bei uns im System registriert und zugeordnet wurde, erhalten Sie die Zugangsdaten für unseren Online-Campus per Brief. Dieses kann einige Tage in Anspruch nehmen. Studierende, die bereits im Bachelor an der FH Bielefeld eingeschrieben waren, behalten in der Regel Ihre Matrikelnummer und somit auch Ihre Zugangsdaten zum LSF.