Einrichtungen der Fachhochschule Bielefeld

Die Fachhochschule Bielefeld hat zwei zentrale Einrichtungen, die Hochschulbibliothek und die Datenverarbeitungszentrale (DVZ). Die Fachhochschule weist mit ihren fünf Standorten in Bielefeld und mit der Abteilung in Minden eine starke Streulage auf. Daher unterhalten beide Einrichtungen Abteilungen zur Versorgung aller Fachbereiche vor Ort. Als hochschulübergreifende Einrichtung gibt es außerdem die Arbeitsstelle für Hochschuldidaktik.

Neben den ureigensten Kernarbeiten haben sich die drei Einrichtungen zum Ziel gemacht, die Voraussetzungen für eine gewinnbringende Nutzung des Internets und der neuen Medien in der Hochschule in enger Kooperation stetig zu verbessern.