FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Führen in der Arbeitswelt der Zukunft

Swetlana Franken Führen in der Arbeitswelt der Zukunft

Prof. Dr. Swetlana Franken veröffentlicht Lehrbuch in 2. überarbeiteter und erweiterter Auflage.

In der kürzlich erschienenen und 352 Seiten starken 2. Auflage des Lehrbuchs „Führen in der Arbeitswelt der Zukunft - Instrumente, Techniken und Best-Practice-Beispiele“ erläutert Prof. Franken die Veränderungen der modernen Arbeitswelt, die sich vor allem durch Digitalisierung und Generationenwechsel auszeichnen. Ein modernes Führungsverständnis, geprägt durch ein Mehr an Partizipation und Demokratisierung in Unternehmen, spielt eine entscheidende Rolle bei der digitalen und Führungstransformation. Dementsprechend berücksichtig das Lehrbuch in der neuen Auflage u.a. die wichtiger gewordenen Themen wie Hybride Arbeitswelt und Remote Work, Generationenvielfalt und Multikulturalität, Nachhaltigkeit und digitale Geschäftsmodelle, Umweltprobleme und Abhängigkeit von globalen Wertschöpfungsstrukturen.

Abgerundet wird das Lehrbuch durch zahlreiche Praxisbeispiele, die die Lehren aus der Corona-Krise hinsichtlich der virtuellen Zusammenarbeit, Technologienutzung und Erfolgsfaktoren der Führung darstellen sowie durch aktuelle Studien zu Organisations- und Führungskonzepten für mehr Agilität und organisationale Demokratie, Anforderungen der jüngeren Beschäftigten sowie Faktoren der Motivation und Bindung.

Zielgruppe des Buchs sind Studierende der Betriebswirtschaftslehre, insb. mit Schwerpunkt Personalmanagement, sowie Führungskräfte in Unternehmen.

Mehr Informationen zum Inhalt und Bezug finden Sie bei Springer sowie aus dem Campusnetz bei SpringerLink.