FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Events

LUNCH TALK: Do you speak data?

Die digitale Transformation beschränkt sich nicht lediglich auf die punktuelle Anwendung neuer Technologien, sondern führt zu datengetriebenen und teilweise tiefgreifenden Veränderungen im Alltag und Berufsleben.

Lunch Talk_Plakat_WEB3

Für den Umgang mit Big Data, Robotik & KI uvm. ist es erforderlich, neue Kompetenzen an den vielfältigen Schnittstellen und Anwendungsbereichen in einer digital geprägten Welt zu entwickeln und auszubauen. Dazu zählen insbesondere Datenkompetenzen (Data Literacy). Als digitale Grundfähigkeit ist Data Literacy unabdingbar für einen kompetenten Umgang mit Daten. Somit handelt es sich bei Data Literacy um eine zentrale Schlüsselkompetenz für den gesamten Bildungs- und Weiterbildungsbereich.

Im Rahmen der neuen LUNCH TALK-Reihe gewähren Expert*innen aus Wissenschaft und Praxis mittels kurzer Impulse anwendungsbezogene Einblicke in den datenbasierten Wandel und zeigen auf, wieso fachübergreifende Datenkompetenz immer wichtiger wird.

Das Format richtet sich an Studierende, Lehrende, Praktiker und die interessierte Öffentlichkeit. Nach jedem Impulsvortrag bleibt Zeit für Fragen und eine kurze Diskussion.

 

Der LUNCH TALK findet dienstags von 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr über Zoom statt.

Los geht es am Dienstag, 19. Oktober 13.00 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Der Lunch Talk wird veranstaltet von der FH Bielefeld als Teil des Verbundprojekts Data Literacy Skills@OWL (DaLiS@OWL). In DaLiS@OWL entwickeln die Uni Bielefeld, die FH Bielefeld und die Uni Paderborn gemeinsam Formate zur Vermittlung und Förderung von Data Literacy.

 

Bei Fragen zum Projekt wenden Sie sich bitte jederzeit gern an:

 

Transformation of Corporate Business

Digitale TransformationBlockchain, Künstliche Intelligenz, Big Data …vom Schlagwort zum Lernen zur Zusammenarbeit!

Der digitale Wandel in Industrie und Wirtschaft gewinnt an Schwung, allerdings liegt der Fokus nach wie vor stark auf den technologischen Aspekten. Doch bei der digitalen Transformation geht es primär um veränderte Formen der wirtschaftlichen Zusammenarbeit in Organisationen und im Netzwerk. 

Dies ist der Fokus unserer zweiten Konferenz zu diesem Thema. Wir möchten mit Ihnen die Auswirkungen der neuen Technologien auf die Unternehmensorganisation und die Zusammenarbeit mit Partnern sowie auf Bildung und Lernen diskutieren. 

Zur Projektwebseite Digital Transformation of Corporate Business

Bei Fragen zum Projekt wenden Sie sich bitte jederzeit gern an:

Projektleitung
Prof. Dr. rer. pol., Dipl.-Volksw. Rainer Lenz
Raum B 426
Interaktion 1
33619 Bielefeld
Telefon +49.521.106-70212
WITF - Wirtschaftsinformatik Transferforum

witf-bildDie Lehreinheit Wirtschaft der Fachhochschule Bielefeld veranstaltet jedes Jahr in Zusammenarbeit mit der IHK Bielefeld und Detmold das "Wirtschaftsinformatik Transfer Forum". 

In diesem Jahr entfällt das WITF.

Das Forum dient dem Informationsaustausch von Praktikern, Professoren und Studierenden und gibt den Teilnehmern die Gelegenheit der Pflege von Kontakten zwischen Wirtschaft und Hochschule. Es richtet sich vor allem an Anwender, IT-Spezialisten und Studierende sowie Berater aus dem Bereich der Anwendungs-Software und des IT-Managements. Darüber hinaus sind alle, die an neueren Entwicklungen der Wirtschaftsinformatik interessiert sind, herzlich eingeladen.

Bei Fragen zum Projekt wenden Sie sich bitte jederzeit gern an:

Projektleitung
Prof. Dr. rer. pol., Dipl.-Kfm. Volker Wiemann
Raum B 416
Interaktion 1
33619 Bielefeld
Telefon +49.521.106-3899