FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Kontakt

Falls Sie Interesse an einer Kooperation haben, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, die wir mit Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch durchgehen. Einige Formate, die sich gut eignen, sind:

  • Gemeinsame Abschlussarbeiten: Unsere Studierenden bearbeiten in einem Zeitrahmen von 10 (Bachelor) bzw. 25 Wochen (Master) empirische Fragestellungen. Falls Sie bspw. vorhaben, Interviews, Fokusgruppen, eine quantitative Umfrage oder ein Experiment durchzuführen, können Sie das Praxispartner der Arbeit fungieren. Startzeit ganzjährig möglich.
  • Lehrprojekte im Bachelor: Jedes Semester bieten wir Projekte an, in deren Rahmen Studierende in kleinen Gruppen von 5 bis 10 Studierenden an einer Fragestellung aus der Praxis arbeiten. Diese beinhalten meist eine empirische Datenerhebung. Startzeit: Da diese während des Semesters stattfinden, müssen die Projekte zwischen Oktober und Januar oder März und Juni abgeschlossen sein.
  • Masterprojekte: Ab 2023 starten jeden Sommer unsere Masterprojekte. Diese laufen über zwei Semester, so dass auch komplexere Phänomene betrachtet werden können. Auch hier arbeiten Studierende in Gruppen von etwa 10-15 Studierenden unter Supervision eines Dozenten an Fragestellungen aus Unternehmen.
  • Praktika: Auch im Rahmen eines Praktikums können Sie mit Studierenden in Kontakt treten. Bei Interesse helfen wir gerne bei der Vermittlung.
  • Auftragsforschung: Für umfangreiche und/oder sehr komplexe Projekte ist es möglich, per Auftragsforschung auf unsere Expertise und auf das Equipment in unserem wirtschaftspsychologischen Labor zurückzugreifen. Hier arbeiten wir eng mit den Transferscouts der FH Bielefeld zusammen, die uns und Kooperationspartner bei der Suche nach Fördermitteln unterstützen.