FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Studie

Der empirische Projekt-Teil wird in einer Studie zur Markenpiraterie zusammengefasst.
Die Studie beinhaltet die Ergebnisse einer umfassenden Unternehmer- und Verbraucherumfrage aus dem Jahr 2015.

Die Unternehmensumfrage gibt Aufschluss über die Reichweite der betriebswirtschaftlichen Beeinträchtigungen durch Markenpiraterie und beleuchtet dabei den Umgang betroffener Unternehmen mit Schutzrechtsverletzungen.

Um ein möglichst weitreichendes Verständnis für die rasante Entwicklung der Produkt- und Markenpiraterie zu erhalten, ermittelt eine zweite in Auftrag gegebene Umfrage Einstellung und Einschätzungen der Konsumenten gegenüber Plagiaten und fasst die bundesweit gesammelten Antworten in einer eigenen Auswertung zusammen.

Die Unternehmensbefragung wurde im Dezember 2014 und Januar 2015 von der uzbonn GmbH - Gesellschaft für empirische Sozialforschung und Evaluation, Bonn, im Auftrag der Projektleitung durchgeführt.

Die Verbraucherumfrage führte die TNS Deutschland GmbH, Geschäftsbereich TNS Emnid, Bielefeld, im Auftrag der Projektleitung im September 2015 durch.

Bei Fragen zu der Studie wenden Sie sich bitte per E-Mail an die Projektleitung.

Praxisleitfaden

Im Rahmen des Projektes wird ein Praxisleitfaden erarbeitet und interessierten Unternehmen als Download zur Verfügung gestellt.

Dieser Leitfaden gibt – angepasst an die aktuelle Entwicklung – Unternehmen einen Überblick über die Möglichkeiten der Vorbeugung und Bekämpfung von Markenrechtsverletzungen.