FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Digitalbaukasten für kompetenzorientiertes Selbststudium

Projektinformationen

Logo_DigikoS

Projektziel: Förderung studentischer Selbstlernkompetenzen durch die Entwicklung eines Digitalbaukastens für das geleitete Selbststudium und die Ausbildung von Digital Learning Scouts 

Laufzeit: 01.08.2021 - 31.07.2024

Fördernde Einrichtung: Stiftung Innovation in der Hochschullehre im Rahmen der Ausschreibung „Hochschullehre durch Digitalisierung stärken“

Projektbeteiligte: DHBW Karlsruhe (Konsortialführerin), TH OWL, FH Bielefeld, ILIAS e.V.

Projektbeschreibung

Ziel des Verbundprojekts „Digitalbaukasten für kompetenzorientiertes Selbststudium“ (DigikoS) ist es, auf Grundlage des DigikoS-Kompetenzmodells, Studierende beim Aufbau ihrer Selbstlernkompetenzen und Lehrende bei der Förderung ebendieser studentischen Selbstlernkompetenzen zu unterstützen.

Zentrale Instrumente dafür sind der Digitalbaukasten und die Digital Learning Scouts. Der Digitalbaukasten wird alle digitalen Unterstützungsmaterialien enthalten, die in der Projektlaufzeit von den Projektbeteiligten entwickelt werden. Für Studierende sind dies beispielsweise Selbstreflexionsinstrumente zur Sensibilisierung und Steigerung ihrer Motivation im Selbststudium. Für Lehrende wird er Leitfäden zur Gestaltung des Leitungsprozesses im Selbststudium enthalten.

Im Rahmen des Projekts qualifizierte Digital Learning Scouts bilden dabei die konzeptionelle Brücke zwischen den Angeboten für Studierende und Lehrende. Auf Basis des Digitalbaukastens begleiten die Digital Learning Scouts Studierende im Selbststudium und unterstützen Lehrende veranstaltungsbezogen bei der Durchführung von Selbstlernphasen.


Arbeitspakete

Das Verbundprojekt ist in sieben Arbeitspakete (AP) aufgeteilt, die sich wie folgt auf die Projektpartner*innen verteilen  

AP 1: Selbstlernkompetenz und Motivation im Selbststudium (DHBW Karlsruhe)
AP 2: Digitale Materialiensammlung für Digital Learning Scouts (FH Bielefeld)
AP 3: Digitale Materialiensammlung für Lehrende in hybriden Kontexten (TH OWL)
AP 4: Softwareentwicklung (ILIAS e.V.)
AP 5: Evaluation (TH OWL)
AP 6: Dissemination (ILIAS e.V.)
AP 7: Projektmanagement und Infrastruktur (DHBW Karlsruhe)

 

Ziele AP 2: Digitale Materialiensammlung für Digital Learning Scouts (FH Bielefeld)

Ausgehend vom übergeordneten Ziel der Förderung von digitalen Selbstlernkompetenzen verfolgt das Teilprojekt an der FH Bielefeld mit einem Fokus auf die Studierendenperspektive insbesondere folgende drei Ziele:

  • Entwicklung einer digitalen Materialiensammlung zur Förderung von digitalen Selbstlernkompetenzen durch Peer Learning
  • Entwicklung und Durchführung der Ausbildung von Digital Learning Scouts 
  • Entwicklung eines Handlungsleitfadens zum Einsatz von Digital Learning Scouts

 

Logos der Einrichtungen FH Bielefeld, DH BW, ILIAS, TH OWL , Stiftung Innovation in der Hochschullehre