FH Bielefeld
University of
Applied Sciences

Arbeitsgruppe Netze und Energiesysteme AGNES

ITES_Logo_final-web

Die Netzintegration dezentraler und regenerativer Energieerzeuger und neuer aktiver Lasten, wie Elektrofahrzeuge und Smart Homes, stellen das elektrische Energiesystem vor neue Aufgaben. In der Arbeitsgruppe Netze und Energiesysteme (AGNES) erforschen wir technische Lösungen zur Beobachtung, Steuerung und Netzführung. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf dem zellularen Ansatz, durch sich selbst organisierende hierarchische Netzzellen über alle Spannungsebenen.

In Forschungsprojekten werden Lösungsmöglichkeiten für die Integration von Elektrofahrzeugen und erneuerbaren Energieanlagen in das elektrische Netz, die Einbindung intelligenter Netz- und Messtechnik und die Verwendung von KI-basierten Systemen für den Netzbetrieb erforscht. Dies geschieht durch die Entwicklung von Verfahren und Methoden zur Steuerung und Beobachtung zellularer Netze.

Teamfoto Arbeitsgruppe AGNES

 

Aktuelles

Research and industry together for a better future: More than 40 participants from business and universities from four countries discussed the use of AI in energy supply with experts.

Mehr

Die Arbeitsgruppe Netze und Energiesysteme (AGNES) organisiert im Rahmen der Internationalen Woche der FH Bielefeld vom 3. bis 5. Mai ein Forschungsatelier zum Thema KI für das Stromnetz. 

Mehr

In der Woche vom 29. November bis zum 03. Dezember hat die AGNES unter der Leitung von Prof. Jens Haubrock ihre eigens entwickelte Mehrfachladeanlage vor dem FHG aufgebaut und getestet. 

Mehr

Immer mehr Photovoltaik-Anlagen auf Hausdächern, immer mehr E-Autos an Steckdosen: Das belastet das Stromnetz durch Schwankungen in Erzeugung und Verbrauch. Das von der FH Bielefeld initiierte internationale Forschungsprojekt „AI4DG“ untersucht jetzt, wie sich diese Schwankungen lokal ausgleichen lassen. Die Idee: Mit verteilter KI soll die Stromversorgung zuverlässig und autonom gesteuert werden.

Mehr

Die AG Netze und Energiesysteme und die COMUNA-metall GmbH haben die Förderzusage für das REACT-EU Forschungsprojekt „PLAN4BHKW: Optimiertes Betriebsmanagement für Blockheizkraftwerke“ erhalten.

Mehr

Forschungsprojekte der AG Netze und Energiesysteme wachsen zusammen und bilden das Living Lab for Smart Energy Applications (SEAp).

Mehr

Im Projekt „Power2Load“ entwickeln Forschende der FH Bielefeld ein kostengünstiges, nachhaltiges und app-basiertes E-Lademanagementsystem für Unternehmen. Bis zu sechs E-Fahrzeuge können gleichzeitig und mit Grünstrom an einer Ladesäule geladen werden.

Mehr

Vom 23. August bis 03. September 2021 findet die virtuelle Summerschool vom Kompetenznetzwert Umweltwirtschaft.NRW statt.

Mehr

Die Arbeitsgruppe Netze und Energiesysteme (AGNES) des Institutes für technische Energiesysteme (ITES) hat für das Projekt „VR-Netzleitwarte zur Erlernung der Betriebsführung realer elektrischer Netze“ im Rahmen der Fellowships für Innovationen in der digitalen Hochschulbildung eine Bewilligung erhalten. 

Mehr

Power for the Sustainable Development Goals“ (SDGs) zu Deutsch „Strom für die nachhaltigen Entwicklungsziele“ lautete das Thema der diesjährigen PowerTech Konferenz.

Mehr

Erfolgreicher erster Feldtest an der FH Bielefeld im Forschungsprojekt Power2Load

Mehr

Die FH Bielefeld hat zum 3. Mal die Internationale Woche organisiert, in diesem Jahr aufgrund der Pandemie in digitaler Form. Am 04. Mai haben wir zusammen mit dem ITES zu drei internationalen Gastvorträgen eingeladen.

Mehr